Over / Under Wetten

Over / Under Wetten heißen auf Deutsch übersetzt nichts anderes als Über / Unter Wetten. Diese Wettart ist insbesondere bei Fans der Fußballwette sehr beliebt, da diese Wettart sehr einfach und leicht verständlich ist. Hierbei wird nicht auf ein genaues und exaktes Endergebnis gewettet, sondern vielmehr darauf, ob die in der Begegnung erzielten Tore oberhalb oder unterhalb eines vom Wettanbieter vorgegebenen Wertes liegen. Das bedeutet, dass es bei Over / Under Wetten nicht darum geht, eine bestimmte Summe der in der Begegnung geschossenen Tore festzulegen, sondern nur darum, zu sagen ob der Wert oberhalb oder unterhalb liegt. In der Regel ist die klassische Über / Unter Wette mit einem Faktor von 2,5 Toren festgesetzt. Inzwischen gibt es allerdings ab und zu auch Varianten, sodass auch auf eine geringere oder höhere Anzahl von Toren gewettet werden kann als nur 2,5. Dadurch kommt noch mehr Abwechslung ins Wettgeschehen.


Sportarten für Over / Under Wetten

Da Über / Unter Wetten mit den 2-Weg Wetten gehören, ist hier die Gewinnchance besonders groß. Schließlich gibt es nur zwei mögliche Ausgänge: Höher oder niedriger. Damit liegt rein rechnerisch die Chance auf Gewinn bei 50 %. Besonders bei Fußballwetten werden Over / Under Wetten oft eingesetzt. Beim Fußball kann zum Beispiel nicht nur auf die Anzahl der Tore getippt werden, sondern bei einem Wettanbieter mit einer entsprechenden Auswahl an Wettmärkten auch auf die Anzahl der Eckstöße im Spiel, auf die Zahl der gelben oder roten Karten, aber auch auf die Häufigkeit von Auswechslungen. Dem Ideenreichtum sind schier keine Grenzen gesetzt. Allerdings sind auch viele weitere Sportarten möglich, wie zum Beispiel beim Motorsport – ob mehr oder weniger einer zuvor bestimmten Anzahl an Rennwagen das Ziel erreichen – oder beim Tennis auf die Anzahl der Spiele.

Sehr beliebt sind Over / Under Wetten auch bei den amerikanischen Sportarten, zum Beispiel beim Basketball oder beim American Football. Die Punkteanzahl in den Begegnungen zählt bei amerikanischen Fans der Sportwette zu den beliebtesten Wettarten. In Amerika ist es so, dass die dortigen Wettbüros mit Over / Under Wetten höhere Umsätze generieren als mit den in Deutschland so typischen Siegwetten. Grundsätzlich eignen sich Über / Unter Wetten nicht nur für den erfahrenen Profi, sondern auch sehr gut für Einsteiger, da sie so leicht verständlich sind. Denn der Vorteil dieser Wettart ist, dass kein exaktes Ergebnis bestimmt werden muss, wodurch auch unerfahrene Spieler eine gute Chance auf Gewinn haben. Der Anwender muss lediglich die Tendenz des Spieles erkennen und vorhersagen, ob das Ergebnis über oder unter der Zahl des Buchmachers liegt. Es gibt auch verschiedene Strategien, diese Wettart berücksichtigen. Übrigens fallen bei einem Fußballspiel statistisch gesehen durchschnittlich knapp unter drei Tore. Wer eine Wettart sucht, die eine gute Chance auf Gewinn mit sich bringt und leicht verständlich ist, ist somit mit Over / Under Wetten gut bedient.

Spezialwetten mit Über- und Unterwetten bei Ladbrokes


Over / Under Wetten – so wird gespielt

Wie bereits zuvor geschildert, gehören Über / Unter Wetten zu den leichtesten Wettarten. Damit der Tipp erfolgreich ausgeht, muss auch hier zunächst einmal entsprechende Vorarbeit geleistet werden. Unter anderem sollte sich der Spieler zunächst einmal die Tabellen der verschiedenen Ligen anschauen. Gibt es zum Beispiel eine Liga, in der überdurchschnittlich viele oder wenige Tore fallen? Diese sind perfekt für Over / Under Wetten geeignet. Natürlich müssen auch das richtige Team und die passende Begegnung gefunden werden. Hierfür wird der geplante Spieltag genauer analysiert:

  • Wie gingen die letzten Begegnungen aus?
  • Wie viel Tore durchschnittlich schießt das Team?
  • Wie ging die Begegnung mit dem Gegner in der Vergangenheit aus?
  • Leidet das Team unter einer Auswärtsschwäche oder umgekehrt?
  • Steht ein Trainerwechsel an?
  • Fehlen wichtige Spieler in der Begegnung?

Erst wenn die Fragestellungen allesamt beantwortet sind, kann der Spieler mit der Analyse beginnen. Danach ist es deutlich einfacher, eine entsprechende Über / Unter Wette zu setzen. Damit das Risikoverhältnis zwischen Wetteinsatz und Gewinn stimmt, sollten allerdings nicht zu niedrige Quoten angepeilt werden. Ist die Quote hingegen zu hoch, so ist auch das Risiko entsprechend höher. Wir empfehlen ein Quotenniveau zwischen 1.6 und 2.3. Natürlich sind auch Over / Under Wetten keine 100 %ige Erfolgsgarantie. Doch wer einen Geheimtipp hat und sich relativ sicher ist, dass die Begegnung so ausgeht, sollte sich auch nicht scheuen, diesen Tipp in einer Kombiwette zu platzieren. Allerdings gilt auch hier: Kombiwetten gehen mit höheren Risiko einher.

Über/ Unterwetten bei Betway


Pros und Cons der Über / Unter Wetten

Der Vorteil bei den Over / Under Wetten liegt darin, dass der Spieler kein exaktes Ergebnis vorhersagen muss. Es reicht hier bereits zu sagen, ob mehr oder weniger als 2,5 Tore in der Begegnung erzielt werden. Damit ist das Ticket schon gewonnen. Wer langfristig erfolgreich Über / Unter Wetten platzieren möchte, sollte auch unbedingt die Wetten immer vor Platzierung bei einem Wettquoten Vergleich überprüfen. Ein weiterer Vorteil der Over / Under Wetten: Sie sind recht gut berechnen und vorhersagen. Besonders dann, wenn in einer Begegnung ein Außenseiter auf einen Favoriten trifft, kann davon ausgegangen werden, dass besonders viele Tore fallen und ein Tipp auf über 2,5 Tore erfolgsversprechend ist.

Diese Tatsache ist demnach auch gleichzeitig ein großer Nachteil: denn diese Verlässlichkeit sorgt auch dafür, dass die Wettquoten bei diesen sicheren Begegnungen vom Buchmacher sehr niedrig gesetzt werden. Daher lautet hier auch unser Tipp, Wetten nur ab einer bestimmten Quote zu platzieren. Wir empfehlen eine Quote von 1.6 und mehr. Hinzu kommt, dass sich auch eine sichere Begegnung plötzlich ins Gegenteil umkehren kann. Diese Tatsache sollte durch Livewetten genutzt werden, so können Spieler schnell auf Veränderungen reagieren.

Pros

  • auch für Anfänger geeignet
  • keine exakte Tor Zahl muss bestimmt werden
  • bei einigen Begegnungen relativ sichere Wetten

Cons

  • manchmal mit zu geringen Quoten ausgestattet

Somit gilt: auch für Über / Unter Wetten sind entsprechende Grundkenntnisse in der jeweiligen Sportart erforderlich. Wenn dies der Fall ist, so können auch Anfänger mit dieser Wettart gute Erfolge erzielen.

Zum Wettanbietervergleich