Aktuelles

Sportwetten-Apps 2022 – jederzeit von unterwegs mobil Wetten

Wie verfügen über eine langjährige Erfahrung auf dem online Sportwettenmarkt und in den letzten Jahren hat sich eines klar herauskristallisiert: in den zurückliegenden Jahren hat sich das Verhalten der Sportwetten-Fans deutlich verändert. Die Überzahl der Sportwetter platzieren ihre Wetten nicht mehr ausschließlich am heimischen PC, sondern bequem und schnell von unterwegs via Smartphone und Tablet. Sehr deutlich wird der Trend vor allem bei den Live-Wetten.

Damit ist eines klar: Kein online Buchmacher, der seriös arbeitet, kommt ohne sie aus – die Sportwetten Apps.

Wir haben uns einmal näher mit den Wett Apps beschäftigt und genauer hingesehen, um Ihnen alle wichtigen Fragen rund um das mobile Sportwetten beantworten zu können.

Wettanbieter mit den besten Sportwetten Apps

Unsere Redaktion hat alle wichtigen und neuen Wettanbieter speziell auf das mobile Angebot hin getestet. Die folgenden Buchmacher haben aktuell die besten Apps in der Sportwetten-Welt.

  • Hervorragende App
  • Keine Wettsteuer
  • Riesiges Fußballwetten Angebot
  • Tolle Casino-Zusatzangebote
Gesamtwertung 4.6/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

Neobet Logo
  • Wettoptionen mit einigen besonderen Specials
  • Bonusauswahl: 200% bis 50 € oder 100% bis 150%
  • Webseiten- und App-Aufbau für Profis
Gesamtwertung 4.1/5
150€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

  • Problemlose und schnelle Registrierung
  • Leichtes Zurechtfinden auf der Website
  • Wettmärkte für Pferderennen und Politik
Gesamtwertung 4.4/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

  • Extrem breites Wettangebot
  • Riesige Auswahl an Echtzeit-Wetten und Livestreams
  • Attraktiver Bonus mit fairen Umsatzbedingungen
Gesamtwertung 4.1/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

888sport logo
  • 100% Willkommensbonus bis 100€
  • Gutes Zahlungsportfolio inklusive PayPal
  • gebührenfreier Service
Gesamtwertung 4.0/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

unibet erfahrungen
  • Eigener Livestream (Unibet TV)
  • Außenseiter mit hohen Quoten
  • Gute App
Gesamtwertung 3.5/5
40€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

Mobile Sportwetten – ein Blick in die Vergangenheit

Das Jahr 2007 – das Jahr in dem Steve Jobs das erste iPhone präsentierte und mit er einen wahren Boom rund um die Handys auslöste. Die mobilen Telefone wurden „smart“ und unser Alltag damit mobiler. Damit war jedoch das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht, denn Apple legte 2010 nach und brachte das iPad auf den Markt, womit der Run auf die Tablet-PCs begann.

Genau diese Entwicklung war und ist es noch immer, die massiv dazu beiträgt, dass mobile Sportwetten immer populärer unter den Wett-Fans werden.

Mobile Gaming Entwicklung

Im Glücksspielsegment wird das mobile Gaming immer beliebter und das ist bei den Sportwetten nicht anders – Sportwetten Apps stehen bei den Wett-Fans an erster Stelle.


Welche Sportwetten Apps gibt es?

Als die ersten Sportwetten im Internet aufkamen, handelte es sich dabei um eine kleine technische Revolution. Seit dem Zeitpunkt haben die online Wettmöglichkeiten rapide zugenommen und sind auf der Überholspur nicht mehr auszuhalten. Zudem ist die Technik nicht auf der Stelle stehen geblieben, sondern hat sich ebenso stark weiterentwickelt.

Wer nutzt heute nur noch den heimischen PC oder das Laptop? Die Überzahl der Internet-User sind mobil in der virtuellen Welt unterwegs, um Informationen zu erhalten, Musik zu hören, sich auszutauschen oder E-Mails abzurufen – logischerweise greifen auch die Sportwetten-Fans darauf zurück und nutzen die Auswahl an Sportwetten Apps.

Statistiken zeigen auf, dass zwischen 70 und 80 Prozent aller Tipps mobil platziert werden, wobei das Aufkommen bei den Live-Wetten mit rund 95 Prozent sogar noch höher ist. Bereits diese Zahlen zeigen auf, wie wichtig die Wett Apps im Vergleich zu den Sportwetten-Tipps über den heimischen PC sind.

Um es letztendlich auf einen Punkt zu bringen: Die online Buchmacher, die auf mobile Sportwetten verzichten, die sind nicht mehr konkurrenzfähig. Die Sportwetten Apps sind für die Wettanbieter heute ein absolutes Muss.

Das Wettportal von 20bet ist auf allen Endgeräten sehr gut bedienbar


Der Vergleich der Sportwetten Apps – worauf kommt es an?

Wett-App ist nicht gleich Wett-App! Daher haben wir einmal die wichtigsten Faktoren hier aufgeführt, die für die Auswahl einer guten Sportwetten-App wichtig ist. Das beginnt bei dem Betriebssystem und geht hin bis zum Bonusangebot.

Mobile Sportwetten Apps oder doch eher mit Download?

Bietet ein online Buchmacher mobile Sportwetten an, dann gilt es zuerst einen Blick darauf zu werfen, um was für eine App es sich handelt: um eine native App, die zuerst heruntergeladen werden muss oder um eine mobile Web App, die direkt über den Browser aufgerufen wird.

Die native App

Bei den nativen Sportwetten Apps gilt es einen Download vorzunehmen. Entweder wird dieser direkt über das Wettportal des Anbieters vorgenommen, oder über die App-Stores (Google Play oder iTunes).

Neobet App

Neobet bietet beiden: Ein sehr gute mobile Website und ein App zum Download im Store

Anmerkung:

Die Installation der nativen Sportwetten Apps erfolgt schnell, wobei vor der Installation darauf geachtet werden sollte, welche technischen Grundvoraussetzungen notwendig sind, welche Sprachversionen zur Auswahl stehen und wie viel Speicherplatz vom Gerät benötigt wird für die Installation der Wett Apps.

Der Download der Wett Apps

  1. Über das Smartphone den Google Play Store oder iTunes aufrufen.
  2. Den Namen des Wettanbieters eingeben und die verfügbaren Sportwetten Apps werden angezeigt.
  3. Den Download starten.
  4. Im Anschluss den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
  5. Innerhalb kürzester Zeit stehen die mobilen Sportwetten zur Verfügung.

Sofern die Android-App nicht im Google-Store zu finden ist, muss der Download über das Sportwetten-Portal erfolgen. In der Regel wird auch ein QR-Code angeboten, der eingescannt wird, um den Download der Sportwetten Apps zu starten. Eine andere Variante ist sich den Direktlink zur App vom Sportwetten-Anbieter per SMS senden zu lassen. Wichtig ist nur, dass vor dem Download das „Herunterladen von einer unbekannten Quelle“ freigeschaltet wird. Im Anschluss läuft die Installation automatisch ab.

Schritt-für-Schritt zur Android App

  1. Die Sicherheitseinstellungen im Handy aufrufen. Den Download von einer unbekannten Quelle freischalten.
  2. Die Webseite des Buchmachers aufrufen und dort dann entweder den Code scannen oder sich den Link per SMS zusenden lassen. Eine weitere Möglichkeit ist es, das Portal über den mobilen Browser aufzurufen, wo dann im oberen Bereich die Sportwetten App angezeigt wird. Mit einem „Touch“ wird der Download gestartet.
  3. Im Anschluss den Anweisungen der Wett App folgen.
  4. Um mobile Sportwetten zu platzieren auf „öffnen“ klicken, um den ersten Log-in vorzunehmen.
  5. Sobald die App funktioniert, die Sicherheitseinstellungen im Smartphone wieder in die Ausgangslage zurückschalten.

Die mobilen Sportwetten Apps

Zumeist sind es die traditionellen bzw. alteingesessenen online Buchmacher, die noch die nativen Sportwetten Apps zum Download anbieten, wobei auch diese immer häufiger dazu übergehen auch mobile Web-Apps zu nutzen. Die jungen, modernen online Sportwetten Anbieter hingegen setzen lediglich auf die Web-Apps, bei der das Wett-Portal im HTML5-Format designt ist (Responsive Design), sodass es sich automatisch an das kleinere Display anpasst.

Diese Wett Apps werden lediglich über den mobilen Browser aufgerufen. Durch die automatische Anpassung des Wettportals an das jeweilige Betriebssystem und Handy bzw. Tablet, kann direkt der Log-in erfolgen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass die mobilen Sportwetten Apps mit allen neuen Endgeräten problemlos funktionieren – unabhängig vom Betriebssystem.

Hier einmal einige Marken der relevanten Smartphones und Tablets, mit denen mobile Sportwetten problemlos möglich sind:

  • Apple
  • Samsung
  • Huawei
  • Sony
  • LG
  • Blackberry
  • Microsoft (Nokia)
888sport App

Bei 888sport sind schnelle Auszahlungen auch per App möglich


Native Apps vs. mobile Webseiten 2022

Welche Form ist nun besser? Die nativen Sportwetten Apps zum Download oder doch die mobilen Wett Apps? Fakt ist, dass beide Alternativen ihre Vorteile haben und es rein wetttechnisch keinerlei Unterschiede gibt. Dem User steht in beiden Versionen das komplette Wettangebot zur Verfügung.

Allerdings weisen die klassischen Wett Apps einen Pluspunkt auf: sie sind direkter zu bedienen. Das heißt, dass die Navigationswege kompakter angelegt sind und die Tipp Abgabe schneller erfolgt. Zudem muss durch die Einstellungen an dem mobilen Endgerät auch nicht immer wieder ein Log-in erfolgen, sodass direkt losgelegt werden kann. Der Nachteil: Die Sportwetten App kann nur auf dem Gerät genutzt werden, auf dem sie installiert ist.

Wird die mobile Web-App genutzt, dann ist es möglich, von jedem Handy oder Tablet eine Wette zu platzieren. Bei jeder Einwahl wird eine identische Navigationsfläche angezeigt. Ein Pluspunkt ist, dass kein Speicherplatz benötigt wird, wobei es nachteilig ist, dass die Bedienabläufe zumeist mit einigen Bildschirmberührungen mehr verbunden sind, um eine Wette zu platzieren.

Die Vorteile der beiden Sportwetten Apps Alternativen

Eine Download-App ist bei den Wett Apps nicht immer das, was sich die Wett-Fans wünschen, wenn es um mobile Sportwetten geht. Daher überzeugen die mobil optimierten Seiten, vor allem dann wenn sie sehr gut gemacht sind.

Vorteile der HTML5-Webseiten (mobile Web Apps)Vorteile eines nativen Download Wett App

  • Es ist kein Download notwendig.
  • Das gesamte Wettangebot steht zur Verfügung.
  • Keinerlei Einschränkungen, da mit dem Desktop-Angebot identisch
  • Kein Speicherplatz notwendig
  • Keinerlei Updates nötig.
  • Für alle Geräte und Betriebssysteme nutzbar
  • Wird zumeist von jedem Wettanbieter angeboten.

  • Die App verfügt manchmal über Zusatzfunktionen.
  • Native Apps können sich für den Akku als schonender erweisen als die mobilen Apps
  • Die Apps sind besser an die mobile Nutzung angepasst.

Weitere Arten der Sportwetten Apps

Neben den reinen Sportwetten Apps gibt es auch weitere Apps für mobile Sportwetten, die mit diesen in Verbindung stehen, wie die Ergebnis Apps. Diese Sportwetten Apps können parallel zu den Wett Apps bzw. dem Wettangebot des Wettanbieters genutzt werden.

Ebenfalls gibt es Sportwetten Apps wie Livescore oder Flashscore. Von diesen wird ein Ergebnis-Ticker angeboten und sie senden wahlweise Push-Benachrichtigungen auf das Handy, sobald ein Tor im ausgewählten Event gefallen ist. Einige Anbieter haben diese Funktionen sogar direkt in ihren Sportwetten Apps integriert.

Darüber hinaus gibt es noch weitere hilfreiche Wett Apps, die den Wett-Fan bei seinen Sportwetten unterstützen. Einige dieser Apps bieten z.B. einen umfangreichen Statistikbereich an, während andere wiederum mit speziellen Rechnern glänzen, die den Tipper bei der Planung seiner Einsätze basierend auf dessen Guthaben assistieren.


Wodurch zeichnet sich eine gute Wett App aus?

Was nun zuerst da war, die Henne oder das Ei, wurde noch immer nicht beantwortet, doch bei der nativen App und der Web App ist die Antwort klar: Die native App war zuerst da. Die native App geht auf die besonderen Gegebenheiten des Smartphones oder Tablets ein. Dabei fließen Aspekte zur Infrastruktur der Hardware ein, aber auch die Vorgaben des entsprechenden Betriebssystems.

Android und IOS haben sich in den vergangenen Jahren als führende Betriebssysteme etabliert. Das ist der Grund, warum die Apps für iPhone, iPad und Android Geräte entstanden sind. Selten gab oder gibt es native Web Apps für Blackberry oder Windows. Da bliebt den Nutzern keine andere Möglichkeit, als einfach auszuprobieren, ob eine der beiden Apps für mobile Sportwetten auf seinem Gerät läuft. Erst dann wenn die App aus dem App-Store heruntergeladen wurde (iTunes oder Google Play), und installiert wurde, konnte diese genutzt werden. Wie ein Update erfolgte, automatisch oder manuell, das konnte / kann der Nutzer selbst entscheiden.

Nicht nur die erforderliche Installation der Sportwetten Apps entfiel mit dem Einzug der Web Apps, sondern von dem Moment war es möglich, den mobilen Service der online Buchmacher bequem über den aktuellen Browser von Smartphone oder Tablet aufzurufen. Der große Vorteil dieser mobilen Wett Apps gegenüber den nativen Sportwetten Apps ist, dass diese auf allen mobilen Endgeräten laufen. Lediglich auf die Aktualität des Browsers gilt es zu achten, um mobile Sportwetten zu platzieren.

Heute lässt sich eines ganz klar herausstellen: Die mobile Wett-App bietet weitaus mehr Vorteile als die native App für Android und iOS. So ergab eine Umfrage, dass die Web-Apps von immer mehr Wett-Fans bevorzugt werden. Die Gründe dafür lassen sich in Punkten wie Schnelligkeit, einfacher Aufruf über den mobilen Browser ohne Installation, der System-Stabilität und -kompatibilität finden.

Unibet APP

Die Unibet App überzeugte im Test nicht zuletzt durch den Stream


7 Punkte, durch die sich eine gute Wett-App auszeichnet

  • Einfaches Handling aufgrund einer guten Übersichtlichkeit der Navigation
  • Systemstabilität – kein Ruckeln und keine Serverausfälle
  • Das Wettangebot ist zu 100% verfügbar.
  • Die App Nutzung ist kostenlos.
  • Alle Zahlungsmethoden stehen für Ein- und Auszahlungen zur Verfügung.
  • Komfortable Lösung für mobile Zahlungen
  • Exklusive Bonusangebote für Wett-Fans die mobil Wetten platzieren.

Die Kriterien einer guten Wett App

Wenn es darum geht die beste Sportwetten-App für mobile Sportwetten ausfindig zu machen, dann kommt es vor allem auf die Tiefe und Breite an. Daher setzen wir uns bei unseren Test für die Auswahl der besten Sportwetten Apps nicht nur mit dem Wettangebot auseinander, sondern auch mit den Zahlungsmodalitäten, den technischen Möglichkeiten sowie den Grenzen der Apps.

Das mobile Wettangebot: Hier liegt der Fokus auf dem 100%gen oder der teilweisen Verfügbarkeit des Sportwetten-Angebots. Gibt es Limitierungen ei der mobilen Variante und ist es möglich, die App als Stand-alone-Version ohne das Portal des Wettanbieters zu nutzen?

Das mobile Bonusangebot: Vor allem kommt es auf die Umsatzbedingungen an und wie der Bonus zu aktivieren ist. Gibt es überhaupt einen mobilen Sportwettenbonus? Ist das Wetten mit dem Smartphone oder Tablet über die Wett Apps komfortabel, wenn es um die Erfüllung der Durchspielbedingungen geht?

Die Verfügbarkeit (Web-App oder native App): Welche mobile Lösungen der Sportwetten Apps halten die online Buchmacher bereit? Wird noch immer ausschließlich auf den Download von Sportwetten Apps für iOS und Android gesetzt? Welcher der Wettanbieter hat sich bereits für die innovative und systemunabhängige HTML5-Lösung entschieden?

Usability / Bedienung: In diesem Bereich geht es vor allem um die Stabilität der Wett Apps, hinsichtlich von Server-Ausfällen, Ruckeleien, Handling bei der Wettabgabe, Aktivierung von Bonusangeboten, dem Design, der Dauer und Umsetzung beim Wechsel zwischen den Rubriken sowie der Registrierung.

bet365 APP

Die APP von Bet365 überzeugt durch Geschwindigkeit und Übersichtlichkeit

 

Mobile Ein- und Auszahlungen: Hier kommt es nicht auf den Umfang des Angebots der Zahlungsoptionen innerhalb der Sportwetten Apps an, sondern auf die konkrete Auswahl. Sind die wichtigsten Zahlungsanbieter vorhanden, wie Skrill, Kreditkarten, paysafecard, PayPal? Sind die Ein- und Auszahlungen leicht durchzuführen oder kommt es dabei zu Schwierigkeiten?

Der Kundensupport: Egal ob Einsteiger oder erfahren Tipper. Es tauchen immer einmal Fragen oder Probleme auf. Dabei kann es sich um spezielle Anliegen handeln oder um eine allgemeine Frage. Daher ist es wichtig, dass der Kundensupport leicht und ohne Probleme über die Sportwetten Apps erreichbar ist. Nicht nur die Zeiten, zu denen der Kundenservice erreichbar ist, sondern auch der Weg der Erreichbarkeit. Hier ist vor allem der Live Chat gefragt. Dieser sollte auch in den Sportwetten Apps mit einem „Klick“ verfügbar sein.


Das Bonusangebot: mobil wetten und einen Bonus kassieren

Welcher Sportwetten Anbieter einen mobilen Bonus anbietet, das ist schnell in Erfahrung zu bringen. Dafür müssen Sie lediglich in unseren Wettbonus Vergleich schauen. Dort sind zahlreiche Bonusangebote gelistet, mit denen jeder Wett-Enthusiast sich einen Vorteil für mobile Sportwetten verschaffen kann.

Doch wie bei jedem Bonus, muss auch hier auf unterschiedliche Faktoren geachtet werden, damit der mobile Wettbonus am Ende auch zur Auszahlung kommt. Als Erstes gilt es festzuhalten, dass es nicht stets ein mobiler Bonus sein muss, denn es ist so, dass die meisten der Aktionen und Promotion der Buchmacher auch mit dem Handy und Tablet genutzt werden können.

20bet bonus

Der Bonus von 20bet ist natürlich auch mobil nutzbar

Aber dennoch werfen wir einmal einen tieferen Blick auf die Kriterien, die es zu beachten gibt, wenn es um die Wahl des besten mobilen Bonus geht.

  • Kann der Bonus unkompliziert über die Wett Apps aktiviert werden?
  • Welche Bedingungen sind zu erfüllen, um den Bonus zu erhalten?
  • Wie hoch ist der zu erfüllende Umsatz?
  • Hat der Anbieter eine zeitliche Beschränkung für die Erfüllung der Anforderungen vorausgesetzt? Wenn ja, welcher Zeitraum steht zur Verfügung?
  • Gibt es weitere Beschränkungen?

Sportwetten-Fans, die sich über die mobile Wett App ihres Buchmachers einen Bonus sichern wollen, die sollten grundsätzlich auf einen unkomplizierten Zugang zum Bonusangebot achten. Konkret bedeutet dies, dass im besten Fall nur eine Registrierung erforderlich ist bzw. eine Einzahlung, damit der Bonus automatisch auf dem Spielerkonto gutgeschrieben wird. Nichtsdestotrotz kommt es hin und wieder vor, dass der Wettanbieter die Eingabe eines Bonuscodes fordert. Ist das der Fall, sollte diese entweder direkt via „Copy&Paste“ kopiert oder aufgeschrieben werden, um ihn dann an entsprechender Stelle einzufügen.

Hinweis!

Es kann sein, dass der Wettanbieter kleine Hürden einbaut, die mit dem Erhalt des Bonus in Verbindung stehen. Das kann sein, dass gewisse Zahlungsoptionen ausgeschlossen sind, wie bspw. NETELLER und Skrill oder dass die Einzahlung zuerst einmal umzusetzen sind. Sofern dieses nicht vom Anbieter gefordert wird, ist das ein großer Vorteil.

Der Umsatz des mobilen Bonusangebots

Damit der Bonus und die damit erzielten Gewinne zur Auszahlung kommen können, ist es wichtig, die Umsatzbedingungen zu erfüllen, die mit der Aktion verbunden sind. Wie hoch die Rollover-Vorgaben ausfallen, das bleibt dem Buchmacher überlassen. Genau das ist der Punkt, warum die Bonusbedingungen einen wichtigen Kritikpunkt darstellen. Darum sollte auch bei der Nutzung von Sportwetten Apps, zuerst ein Blick in die Bonusbedingungen sowie die AGB geworfen werden.

Sofern die Vorgaben des online Sportwettenanbieters deutlich zu hoch sind, sollte auf das Angebot verzichtet werden – auch wenn der Bonusbetrag in einer außergewöhnlichen Höhe bereitsteht. Warum? Die Antwort ist einfach: Ein Bonus sollte er noch so hoch sein, ist nichts wert, wenn er am Ende nicht zur Auszahlung kommt.

Gegenüber einer stattlichen Bonussumme genießen faire Durchspielbedingungen immer den Vorzug. Wichtig dabei ist, dass dabei stets Wettplatzierungen erforderlich sind. Damit Sie möglichst erfolgreich Ihre Wetten platzieren, sollten Sie einen Blick in unsere Wett Tipps werfen.

Zugleich gilt es auch noch auf weitere Konditionen zu achten, außer den Umsatz. In erster Linie zählt dazu der zeitliche Rahmen, der zur Verfügung gestellt wird, um die Bonusbedingungen zu erfüllen. Nicht jeder Buchmacher stellt den gleichen Bonuszeitraum zur Verfügung, sondern hier gibt es zum Teil große Unterschiede. Einige Wettanbieter geben einen fairen Zeitraum von 30 Tagen vor, während andere Anbieter lediglich 7 Tage zur Verfügung stellen. Andere sind weitaus großzügiger und ermöglichen die Erfüllung innerhalb von 90 Tagen. Es ist klar, dass je größer der Zeitraum ist, die Umsatzanforderungen entsprechend leichter zu erfüllen sind. Zudem sind noch weitere Beschränkungen zu beachten und damit ist die Mindestquote gemeint. Diese sollte ebenfalls fair sein. So sind Mindestquoten von 1,80 noch fair, denn so sind durchaus Events mit sicheren Wetten möglich. Anders verhält es sich mit Quoten von über 2 und höher.


Mobile Wetten verändern den Sportwetten-Markt

Die Zeiten in denen die Sportwetter ausschließlich ihre Wetten über den heimischen PC platzieren sind längst vorbei. Mittlerweile ist es sogar üblich, dass die Wetten über das Smartphone oder Tablet platziert werden und es gibt sogar einige Buchmacher, die bereits höhere Umsätze mit ihrem mobilen Angebot machen als mit dem Desktop-Portal. Das ist der Grund, dass es keinen online Sportwetten Anbieter mehr gibt, der kein mobiles Wettangebot bzw. entsprechende Sportwetten Apps zur Verfügung stellt. Denn schließlich ist heute so gut wie jeder im Besitz eines solchen Gerätes.

Eine Statistik zeigt auf, dass sich im Jahr 2021 die Zahl der Smartphone-Nutzer auf rund 62,2 Millionen beläuft. Rund 94,2 Prozent der 14- bis 19-Jährigen der in Deutschland lebenden Personen besaßen ein Smartphone / Handy. 95,5 Prozent waren es in der Altersgruppe zwischen 20 – 29-Jahre und bei den 30- bis 39-Jährigen waren es 96 Prozent.

Hinzu kommt, dass das Internet auf den mobilen Endgeräten immer schneller wird und somit erfreuen sich die Wett Apps einer großen Beliebtheit. Denn schließlich ermöglichen es die Sportwetten Apps, dass von überall und zu jeder Zeit ein Tipp platziert werden kann. Mobile Sportwetten machen die Wett-Fans besonders flexibel und niemand muss erst nach Hause oder in ein Internet-Café um sich in seinen Account einzuloggen, damit die Tipp-Abgabe erfolgen kann.

Fazit: Mobile Sportwetten sind in der heutigen Zeit ein Muss

Fazit ist, dass es ohne die Sportwetten Apps kaum noch funktioniert. Ein online Buchmacher, der keine Zugriffsmöglichkeiten via Handy oder Tablet anbietet, der ist für die Kunden ein No-Go. Zwar stehen die Wett Apps vom Prinzip her noch am Anfang ihres „Erfolgs“ aber dennoch werden bereits viele Wetten über die zur Verfügung stehenden Sportwetten Apps platziert. Dabei muss festgehalten werden, dass die Sportwettenanbieter eine ansprechende Umgebung bieten und die mobile Wettabgabe merklich einfach gestalten. Hinzu kommt, dass die Bonusangebote ueber die Wett Apps genutzt werden können und alle notwendigen Services zur Verfügung stehen, wie Ein- und Auszahlungen und der Kundensupport inklusive Live-Chat.