Aktuelles

Sportwetten PayPal

Die Einzahlungsmethoden sind ein wichtiges Qualitätskennzeichen der Buchmacher. Eine herausragende Stellung nimmt hierbei PayPal ein. Weshalb dies so ist und welche Wettanbieter mit PayPal die besten am Markt sind, erfährst Du im folgenden Ratgeber.

Die besten PayPal Wettanbieter

Die Anzahl der Wettanbieter, die PayPal als Zahlungsmethode in ihr Portfolio aufnehmen ist in den letzten Monaten gewaltig gestiegen. Das ist insbesondere mit der Liberalisierung der europäischen Märkte verbunden. Durch Aufsichtsbehörden wurde die Seriosität der Buchmacher bescheinigt und so wurde der Grundstein dafür gelegt, dass zahlreiche Wettanbieter auch beim Zahlungsdienst PayPal positiv bewertet wurden. Dazu gehören:

Bet-at-Home Logo
  • Favoriten sind mit hohen Quoten ausgestattet
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • umfassendes Wettangebot
Gesamtwertung 4.3/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

Neobet Logo
  • Wettoptionen mit einigen besonderen Specials
  • Bonusauswahl: 200% bis 50 € oder 100% bis 150%
  • Webseiten- und App-Aufbau für Profis
Gesamtwertung 4.1/5
150€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

888sport logo
  • 100% Willkommensbonus bis 100€
  • Gutes Zahlungsportfolio inklusive PayPal
  • gebührenfreier Service
Gesamtwertung 4.0/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

betano
  • Quotenschlüssel bei bis zu 100% (Sonderquoten)
  • Perfekter, deutschsprachiger Kundenservice
Gesamtwertung 4.0/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

Bet3000
  • Starkes Angebot von Fußballwetten
  • Sehr hohes Quotenniveau
  • Ein- und Auszahlungen kostenfrei
Gesamtwertung 4.0/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

  • Extrem breites Wettangebot
  • Riesige Auswahl an Echtzeit-Wetten und Livestreams
  • Attraktiver Bonus mit fairen Umsatzbedingungen
Gesamtwertung 4.1/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

AGBs gelten | 18+: Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

 

PayPal – was ist damit gemeint?

PayPal Sportwetten tätigen Sie mit PayPal, einem so genannten EWallet. Damit es sich um einen Wettanbieter PayPal handelt, muss für die Sportwetten PayPal verfügbar sein. Diese elektronische Geldbörse ist allerdings nicht bei jedem Buchmacher im Internet eine Methode für die Einzahlung oder für die Auszahlung. Genau genommen sucht sich nicht ein Wettanbieter PayPal aus, sondern umgekehrt. Es kommt zu einer intensiven Überprüfung und erst zu einer Kooperation, wenn der Anbieter für die Sportwetten den Zahlungsdienstleister PayPal überzeugt. Was genau verlangt wird, weiß man allerdings nicht. Es ist allerdings nicht grundlos der Fall, dass man, wenn man bei einem Wettanbieter PayPal entdeckt, direkt auch weiß, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

Der Name PayPal lässt sich übersetzen mit Bezahlfreund. Es handelt sich um ein im Jahr 1998 in Kalifornien (USA) gegründetes Unternehmen, welches sich zu einem Marktführer unter den EWallets entwickelt hat. Er ist an der Börse notiert und jeder, der Interesse hat, kann sich registrieren und ein persönliches PayPal Konto anlegen. Und im Anschluss sind mit entsprechenden Einzahlungen auch PayPal Sportwetten möglich. Darüber hinaus sogar noch so manches mehr. Die PayPal Sportwetten sind allerdings nur umsetzbar, wenn tatsächlich, wie bereits erwähnt, beim Wettanbieter PayPal ein angebotenes Zahlungsmittel ist. Und das ist nicht immer gesichert.

Hauptsitz von PayPal

Hauptsitz von PayPal im Silicon Valley (Lets Design Studio/Shutterstock.com)


Die Geschichte von PayPal

Die Gründung von PayPal erfolgte also im Jahr 1998 in den USA, so wie beschrieben. Bereits damals war die Idee, dass diese Methode als online Bezahldienst zur Begleichung von Rechnungen sowie Käufen genutzt werden kann. Und die Idee setzte sich durch. Angeblich gibt es mittlerweile über 277 Millionen Nutzer in der ganzen Welt und die Möglichkeit in über 200 Märkten und mit über 100 verschiedenen Währungen zu zahlen.

Der Umsatz liegt jährlich rund um 18 Milliarden US Dollar. Das schließt die PayPal Sportwetten übrigens mit ein. Der offizielle Sitz ist in Kalifornien in der Stadt San José. Es gibt allerdings auch eine europäische Tochterfirma namens PayPal Europe. Die sitzt in Luxemburg.

Einst gehörte PayPal zu eBay, der wohl bekanntesten Börse für Aktionen mit verschiedenen Waren im Internet. Seit der Abspaltung im Jahr 2015 ist man eigenständig und wird an der NASDAQ gehandelt. Auch das ist ein Zeichen von Seriosität. Würde beispielsweise nach PayPal Sportwetten eine betrügerische Handlung festgestellt werden, würde sich dies ohne Zweifel negativ auch auf den Kurs der Aktien auswirken. Da dies nicht geschehen wird, sind Sportwetten mit PayPal so empfehlenswert.


Warum PayPal Sportwetten so interessant und beliebt sind

Wieso sind nun gerade PayPal Sportwetten so beliebt? Die Welt der Sportwetten ist eine, die der eine oder andere Interessierte vielleicht als etwas undurchsichtig beschreiben würde. Es geht um Geld und wenn viel Umsatz gemacht wird, sorgt das bei skeptischen Menschen durchaus auch mal für mögliche Zweifel.

Wenn ein Wettanbieter PayPal anbietet, heißt dies, dass mit PayPal gezahlt werden kann. Es sind im Grunde indirekte Sportwetten PayPal, denn das Geld wird auf das Konto des Wettanbieters über PayPal übermittelt und kann dann vom Sportwetter für gewünschte Events oder Spiele eingesetzt werden. Es geht also beim Wettanbieter PayPal in erster Linie um die Zahlung des Geldes. Um diese vornehmen zu können, braucht man ein Konto bei PayPal und hat dort seine Kreditkarten und/ oder Bankverbindungen in der gewünschten Anzahl hinterlegt.

PayPal gilt als absolut seriös. Und diese Seriosität strahlt in dem Fall auf den Wettanbieter PayPal aus. Eine intensive Überprüfung ist erfolgt, Sie wissen als Kunde, dass alles sicher und legal ist und auch, dass Ihre Zahlungen ungefährdet geleistet werden können. Das Geld wird auf keinen Fall verloren gehen oder zweckentfremdet werden.  Ein seriöser Wettanbieter mit PayPal besitzt zwar ohne Zweifel eine Lizenz (zum Beispiel aus Deutschland, aus Malta, aus Gibraltar, vielleicht auch aus der Karibik), aber PayPal gilt als so etwas wie eine Art zweite Lizenz.

In Sachen Sicherheit wird also noch mehr geboten als bei einem Anbieter für die Sportwetten, der kein PayPal als Zahlungsmittel präsentiert. Deshalb wird von vielen Freunden der Sportwetten auch besonders nach den PayPal Sportwetten gesucht.


Zeit sparen bei den PayPal Sportwetten

PayPal Sportwetten gelten nicht nur als seriös und sicher, sie gelten auch als schnell. Das lässt sich in einfachen Worten erklären. Sie besitzen ein Konto bei PayPal und wollen mit PayPal Ihre Sportwetten setzen? Sie sind Kunde bei einem Wettanbieter mit PayPal und loggen sich dort ein. Im Kontobereich klicken Sie auf PayPal, was dazu führt, dass Sie zu ihrem Konto weitergeleitet werden. Sie loggen sich ein, entscheiden sich für ein Zahlungsmittel und bestätigen. Den Betrag, den Sie zahlen, haben Sie beim Wettanbieter mit PayPal zuvor angegeben. Das Geld wird über ihr Konto gesendet und steht direkt für die PayPal Sportwetten zur Verfügung.

Im Grunde vergeht kaum eine Minute, bis Sie Ihren Einsatz letztlich tätigen können. Es kommt einfach nur darauf an, wie schnell Sie beim Eintippen und Bestätigen sind. Andere Zahlungsmethoden sind selten ganz so schnell einsetzbar, wie PayPal.


Alles seriös: Wettanbieter PayPal sind sicher

Nicht nur der Wettanbieter mit PayPal ist aufgrund der genannten Kooperation seriös und sicher, auch die Zahlung kann so eingestuft werden. PayPal hätte seinen guten Ruf national wie international nicht, wenn Probleme bestehen würden. Ihr Konto ist abgesichert durch Ihre Mail-Adresse und durch ein Passwort, für das Sie sich entscheiden.

Aber das ist längst nicht alles. Sie können auf ein sicheres Procedere hoffen, welches darauf ausgerichtet ist, dass sich niemand ohne Berechtigung einloggt. Das kann über Codes geschehen, über eine Verifizierung mit einem Anruf oder über die PayPal App. Wenn es also um PayPal Sportwetten geht, ist die Zahlung einfach zu leisten und sicher. Und das gilt somit auch für den Wettanbieter mit PayPal, bei dem unter diesen Umständen und nach keine Logik Schwierigkeiten zu erwarten sind.

Der Wettanbieter wird hohe Sicherheitsstandards haben. Gemeint sind eine verschlüsselte Webseite, eine Einhaltung der Gesetze zu den Themen Datenschutz, Jugendschutz und Spielsucht, außerdem wird es namhafte Partner für die verschiedensten Bereiche geben. Bei den Zahlungen ist das unter anderem PayPal. Deshalb spricht man ja auch von PayPal Sportwetten.


Kosten für PayPal Sportwetten

Treten bei PayPal Sportwetten besondere Kosten auf? Das lässt sich direkt verneinen. Jegliche Sportwetten mit PayPal kosten natürlich insofern Geld, als dass Sie von Ihrem Konto bei PayPal eine Zahlung leisten beim Wettanbieter mit PayPal. Das sind dann die PayPal Sportwetten.

Aber zusätzliche Gebühren fallen keine an. Gemeint sind hier Gelder, die Sie als zusätzliche Kosten verbuchen müssten. Sie würden also für PayPal Sportwetten einige Euro zusätzlich zahlen, ohne dass Sie das Geld bei den Sportwetten mit PayPal aus dieser Zahlung setzen könnten. So etwas wäre ärgerlich und müsste gemieden werden.

Aber solche Kosten sind bei PayPal Sportwetten bei einem Wettanbieter mit PayPal nicht zu erwarten. Falls doch, werden Sie genügend Alternativen in der Gruppe der Wettanbieter Paper finden, bei denen diese Schwierigkeiten nicht bestehen.


Sportwetten PayPal: die Einzahlung

Kommen wir nun konkret zum Vorgang der Einzahlung für die PayPal Sportwetten. Sie müssen Kunde beim Wettanbieter mit PayPal sein, das versteht sich von selbst. Wie erwähnt ist die Kategorie Wettanbieter PayPal so zu verstehen, dass der Online Buchmacher die hier beschriebene Zahlungsmethode anbietet.

PayPal Konto verknüpfen

Nachdem Sie sich registriert haben, ist eine Einzahlung notwendig. Für diese nutzen Sie PayPal. Das ist jedoch nur möglich, wenn Sie ein PayPal Konto besitzen. Das müssen Sie sich zuvor also angelegt haben. Gehen Sie dazu auf die Webseite von PayPal und folgen Sie dem Prozess bei der Registrierung. Diese ist in der deutschen Sprache möglich. Ist sie abgeschlossen und besitzen Sie das Konto, hinterlegen Sie Bankverbindungen und Kreditkarten in der gewünschten Anzahl. Natürlich ist dieser Prozess nur einmalig notwendig.

Beim Wettanbieter mit PayPal wird für die Sportwetten mit PayPal einfach nur im Kontobereich auf PayPal geklickt. Sie werden dann zur PayPal Seite geleitet und müssen Ihre Mail-Adresse und das vorher festgelegte Passwort eingeben. Sie loggen sich mit anderen Worten ein, entscheiden sich für eines der hinterlegten Zahlungsmittel und bestätigen. Die Summe, die Sie zuvor beim Wettanbieter mit PayPal eingegeben haben, wird direkt gebucht. Ohne weitere Gebühren. Das Geld steht zur Verfügung und kann für die PayPal Sportwetten eingesetzt werden.


Der Ablauf der Sportwetten bei einem Wettanbieter PayPal

Konkret setzen Sie Ihre Sportwetten PayPal wie folgt. Sie schauen sich im fraglos reichhaltigen Programm des Wettanbieters mit PayPal um. Sie klicken auf eine Quote. Das ist eine der Zahlen, die Sie in einer unfassbaren Auswahl auf der Webseite sehen. Im besten Falle haben Sie natürlich sich zuvor Gedanken gemacht, um was für eine Sportwette es sich handelt. Sie sollte erfolgsversprechend sein. Aber das bleibt letztlich Ihnen überlassen.

Im Grunde ist es so, dass Sie auf eine Quote klicken, auf den Wettschein wechseln, einen Betrag für den Einsatz angeben und bestätigen. Sie können natürlich auch mehrere Sportwetten setzen, das versteht sich von selbst. Das Geld, welches Sie für die Wette zahlen, kommt vom Konto, auf dass Sie beim Wettanbieter mit PayPal zuvor eingezahlt haben. Befindet sich nicht genügend Geld auf diesem, könnten Sie sich ohne Probleme weiteres zum Beispiel mit PayPal holen.

Nach einer Bestätigung müssen Sie hoffen, dass Sie richtig getippt haben. Dann erhöht sich Ihr Kontostand. War der Tipp nicht korrekt, braucht es weitere PayPal Sportwetten, damit der Kontostand sich wieder erhöht.

NEO.bet Zahlungen

Weitere Zahlungsoptionen bei Neo.bet


Sportwetten PayPal: die Auszahlung

Nehmen wir einmal an, dass die PayPal Sportwetten beim Wettanbieter mit PayPal erfolgreich waren. Der Kontostand liegt in einer Höhe, dass eine Auszahlung von Ihnen gewünscht ist. Sie gehen in den Kontobereich, klicken beim Wettanbieter mit PayPal auf PayPal und geben den gewünschten Betrag an. Nach einer Bestätigung erfolgt die Auszahlung auf Ihr Konto bei PayPal. Das Geld wird gesendet, es steht direkt zur Verfügung.

Voraussichtlich erhalten Sie eine Nachricht zum Beispiel per E-Mail vom Wettanbieter mit PayPal. In dieser Mail steht, dass die Auszahlung über PayPal erfolgt ist. PayPal selbst wird Ihnen ebenfalls eine Mail senden mit dem Inhalt, dass Geld eingegangen ist. Wie lange es dauert bis die Auszahlung bearbeitet worden ist, kommt auf den Buchmacher an, bei dem Sie Kunde sind. Manchmal sind es Stunden, selten mehrere Tage.

Ein Sportwetten Bonus darf allerdings nicht aktiv sein. Das hat nichts mit dem Thema Sportwetten PayPal zu tun, sondern damit, dass zu einem Sportwetten Bonus grundsätzlich Bedingungen gehören, welche vor einer Auszahlung eingehalten werden müssen.


Ein spezieller Sportwetten PayPal Bonus ist möglich

Kommen wir nun konkret zum Thema Sportwetten Bonus. Es ist davon auszugehen, dass beim Wettanbieter mit PayPal bei einer Zahlung über PayPal ein ausgelobter Bonus aktiviert werden kann. PayPal ist also selten ein Zahlungsmittel, welches von einem solchen Angebot ausgeschlossen ist. Sie aktivieren den Bonus, was mit einem Klick auf der Webseite, über einen Bonus Code oder vielleicht über den Support geschehen muss. Sie tätigen Ihre Einzahlung und der Kontostand erhöht sich oder gegebenenfalls gibt es eine Joker Wette oder eine Gratiswette.

Das ist von dem Wettanbieter PayPal zum Wettanbieter PayPal unterschiedlich. Ist auch ein besonderer PayPal Sportwetten Bonus denkbar? Ja, vorstellbar ist vieles. Aber nicht viele Wettanbieter mit PayPal präsentieren einen Bonus ausschließlich für eine Zahlung mit PayPal.

Neo.bet Bonusvarianten

Neobet bietet zwei verschiedene Bonusvarianten für den Einstieg

Das Prinzip ist de facto im Fall der Fälle so wie zuvor beschrieben. Diese Art der Sportwetten PayPal, also Einsätze mit Geld aus einem Bonus, sind nicht anders als PayPal Sportwetten mit eigenem Geld.

Sie müssen bei einem Bonus grundsätzlich bedenken, dass Bedingungen einzuhalten sind. In vielen Fällen werben Buchmacher mit einem PayPal-Bonus von 100 % auf die erste Einzahlung. Gedeckelt ist dieser Betrag oft auf 100 Euro, sodass Sie 100 Euro per PayPal einzahlen und bei einem 100-Prozent-Bonus weitere 100 Euro geschenkt erhalten.

Anschließend geht es daran, die Bonusbedingungen zu erfüllen. Oft sind diese wie folgt aufgebaut:

  • X-fache Umsetzung: Im ersten Schritt schauen Sie sich bei den Umsatzbedingungen den x-fachen Wert an. Dieser sagt aus, wie oft Sie den Betrag, den Sie per PayPal eingezahlt haben, erneut umsetzen müssen. Wenn Sie beispielsweise 100 Euro einzahlen und 3-fache Umsatzbedingungen haben, müssen Sie 300 Euro in Sportwetten investiert haben, ehe Sie die Gewinne aus dem Bonus auszahlen lassen können.
  • Zeitliche Einschränkung: Der zweite Punkt, der beim Erreichen dieser Ziele sehr wichtig ist, ist die zeitliche Einschränkung. Es können sieben Tage oder auch vier Wochen sein, in denen der Betrag umgesetzt werden soll – jeder Sportwetten-Anbieter entscheidet hierbei anders. Umso geringer die Zeit, umso geringer natürlich leider auch die Chance, den Betrag in dieser kurzen Spanne umzusetzen.
  • Mindestquote: Auch bei der Mindestquote können unseriöse Sportwetten-Anbieter gerne tricksen, denn diese wird bei einem lukrativen PayPal-Bonus unerreichbar hoch angesetzt, sodass die Umsatzbedingungen nur schwer zu erreichen sind. Es bringt Ihnen nichts, wenn Sie drei Monate Zeit haben und den eingezahlten Betrag nur einmal umsetzen müssen, wenn die Mindestquote aber bei 5,0 liegt. In dem Fall gäbe es nur wenige Sportwetten, auf die Sie mit dieser Quote freiwillig setzen würden. Eine gute Mindestquote liegt dagegen meist bei 1,4 bis ca. 2,2.

Es kann bezüglich der Sportarten Einschränkungen oder spezielle Vorgaben geben. Halten Sie alle Bedingungen ein, wird eine Auszahlung möglich sein. Ansonsten würden Sie den Bonus und alle mit diesem erzielten Gewinne nach den PayPal Sportwetten verlieren.  Das ist bei einem Wettanbieter mit PayPal nicht anders als bei einem Wettanbieter ohne PayPal.


Wettanbieter PayPal: warum bieten nicht alle Buchmacher PayPal Sportwetten an?

Der Grund, weshalb in diesem Artikel die PayPal Sportwetten und Wettanbieter mit PayPal so sehr im Fokus stehen, ist, dass das Stichwort Wettanbieter PayPal keineswegs auf alle Online Buchmacher anzuwenden ist. Sie werden zwar grundsätzlich eine breite Auswahl an Zahlungsmitteln finden. Und zu diesen gehören verschiedene Kreditkarten, Möglichkeiten, um vom eigenen Konto zu zahlen und diverse Dienstleister. Darunter muss nicht PayPal sein. Auch vergleichbare Methoden sind denkbar.

Vielleicht haben Sie sogar die Wahl auf eine Zahlung mit Kryptowährungen. Oder Sie zahlen quasi in bar, was mit den Methoden Cash2Code und vor allem der Paysafecard möglich ist. Egal wie Sie zahlen, das Prinzip ist nicht anders, als bei den PayPal Sportwetten. Nur dass das Stichwort PayPal Sportwetten ausschließlich für Buchmacher der Gruppe Wettanbieter PayPal gilt.

Wieso einige aus dieser Kategorie auf PayPal Sportwetten verzichten, kann unterschiedliche Gründe haben. Die einen wollen vielleicht einfach aus unerfindlichen Gründen nicht mit PayPal kooperieren. Die anderen haben eine Kooperation beantragt und die Überprüfung läuft noch. Sie soll, auch damit Wettanbieter PayPal kein Standard ist, sehr intensiv sein und einige Zeit dauern. Und andere sind vielleicht abgelehnt worden, was aber niemand so kommunizieren wird, so beliebt die PayPal Sportwetten auch sein mögen.


PayPal und das Spielen in einer online Spielhalle

In diesem Abschnitt wollen wir kurz von den PayPal Sportwetten abschweifen. Wer sich für Glücksspiel interessiert, wird wissen, dass auch häufig Games oder sogar konkret ein Online Casino bei einem Wettanbieter mit PayPal besucht werden kann. Sie werden ebenfalls schnell feststellen, dass der Wettanbieter mit PayPal Zahlungen für das Casino nicht zulässt, selbst wenn PayPal Sportwetten möglich sind. Das hängt damit zusammen, dass in Deutschland keine Zahlungen über PayPal für ein Spiel in einem Casino genutzt werden kann.

Ganz egal, wie dieses bezeichnet wird, ob als Spielothek, Online Spielhalle, als Spiele oder als Games. Das wird bei der Zahlung klar und eindeutig so angegeben beim Wettanbieter mit PayPal. Das Geld kann also dann tatsächlich nur für die PayPal Sportwetten eingesetzt werden. Für ein Spiel im Casino benötigen Sie eine Alternative, die auch ein Wettanbieter mit PayPal immer für seine Kunden bieten wird.


Könnte etwas gegen die PayPal Sportwetten sprechen?

Sie müssen natürlich wissen, dass Sportwetten mit PayPal keine Garantie auf einen Gewinn mit sich bringen. Es gehört immer Glück dazu und das Zahlungsmittel spielt überhaupt keine Rolle. PayPal ist eine gute Möglichkeit, um schnelle und unkomplizierte Zahlungen im Netz zu tätigen, die Sportwetten stellen hier nur eine Möglichkeit dar. Es handelt sich nicht um eine Zahlungsmethode, die überall verfügbar ist, das haben wir in diesem Artikel bereits erläutert. Somit gelten die gleichen Worte auch für die Alternativen, für die Sie sich entscheiden können.

Nichtsdestotrotz ist ein Konto bei PayPal absolut zu empfehlen. Ob es nun um Sportwetten oder um etwas anderes geht, alleine diese Option zu haben, kann sich als ein großer Vorteil erweisen. Wenn Sie sich konkret auf die Sportwetten konzentrieren und Zahlungen über PayPal veranlassen, gilt dies sowohl für die Einzahlung als auch für die Auszahlung. Eingezahltes Geld setzen Sie so wie es Ihnen beliebt ein für die verschiedenen Sportarten im Programm. Im besten Falle werden Sie gewinnen. Ist ein Gewinn erfolgt, setzen Sie das Geld entweder weiter ein oder Sie veranlassen eine Auszahlung.

PayPal stellt auch hier eine interessante Option dar, weil das Geld dann auf Ihrem PayPal Konto liegt, nachdem es dorthin überwiesen worden ist. Sie können es sich auf Ihr normales Bankkonto oder auf Ihre Kreditkarte auszahlen lassen oder anderweitig nutzen. Auch das hat keinerlei Nachteile, im Gegenteil. Man kann also allgemein sagen, dass nichts gegen die Nutzung von PayPal spricht, denn Gebühren fallen ja keine Ahnung, die als ein Argument angeführt werden könnten. Somit spricht doch nichts gegen die Sportwetten mit PayPal, sofern der Online Buchmacher Ihrer Wahl Ihnen diese Möglichkeit bietet.


Als Übersicht: die Pluspunkte der PayPal Sportwetten

Als Vorteile von PayPal Sportwetten gelten folgende Argumente:

Vorteile

  • der Wettanbieter mit PayPal ist auf jeden Fall seriös
  • PayPal Sportwetten sind ohne Probleme möglich
  • man braucht nur ein PayPal Konto und einen Wettanbieter mit PayPal
  • es fallen keine Gebühren an
  • man muss weder bei einer Einzahlung noch bei einer Auszahlung auf Geld von PayPal warten

Gibt es auch Nachteile bei PayPal Sportwetten?

Nachteile zum Thema PayPal Sportwetten sollen nicht verschwiegen werden. Es sind folgende:

Nachteile

  • nicht jeder Wettanbieter ist ein Wettanbieter mit PayPal
  • es sind also nicht überall PayPal Sportwetten möglich
  • haben Sie eine Einzahlung nicht mit PayPal veranlasst, wollen aber eine Auszahlung auf ein PayPal Konto veranlassen, könnte diese eventuell verweigert werden
  • Sie müssen sich in diesem Falle also für eine Alternative entscheiden


Wenn kein PayPal verfügbar ist: Alternativen zu Sportwetten PayPal

Nun nehmen wir einmal an, dass Sie bei einem Online Buchmacher Kunde sind, der nicht in die Kategorie Wettanbieter PayPal fällt. Was machen Sie dann? Oder es handelt sich um einen einstigen Wettanbieter PayPal, der das in diesem Artikel beschriebene Zahlungsmittel aus welchen Gründen auch immer nicht mehr präsentiert.

Also sind als Folge keine PayPal Sportwetten möglich. Keine Sorge, Sie werden immer Alternativen finden. Gerne genannt werden hier Skrill, Neteller und EcoPayz, doch es gibt weitere elektronische Geldbörsen oder anders ausgedrückt EWallets. Die funktionieren vom Prinzip her alle identisch. Sie müssen halt nur ein Konto besitzen.

Die gesetzten Sportwetten sind also keineswegs anders zu verstehen als die PayPal Sportwetten, die wir in den Fokus dieses Artikels gestellt haben. Denn letztlich kommt es ja nur darauf an, wie groß sie Ihr Geld einzahlen. Es liegt auf dem Konto beim Wettanbieter Ihrer Wahl und kann ganz nach Ihrem Gusto eingesetzt werden.

Bet3000 Zahlungen

Auch Bet3000 bietet gute Alternativen zu Zahlungen mit PayPal


PayPal Sportwetten: die Limits

Erwähnt werden muss noch, dass PayPal Sportwetten für unterschiedliche Einsätze möglich sind. Im unteren Cent Bereich oder für einen einzigen Euro können Sie ebenso Sportwetten setzen, wie zum Beispiel für 100 Euro oder mehr. Auch bezüglich der Einzahlung beim Wettanbieter mit PayPal für die PayPal Sportwetten sind Unterschiede möglich. Der niedrigste Betrag liegt meist bei 10 Euro, vielleicht wird er aber auch mit 20 Euro vorgegeben.

Die Grenze nach oben kann vom Wettanbieter mit PayPal zu Wettanbieter mit PayPal durchaus unterschiedlich sein. Vielleicht sind es 1000 Euro, eventuell sogar mehr. Um den Kreislauf des Geldes nachverfolgen zu können, werden vor Auszahlungen normalerweise Vorgaben vom Wettanbieter mit PayPal und von allen anderen Online Buchmachern vorgegeben. Diese sehen so aus, dass die gleiche Methode für die Einzahlung wie für die Auszahlung verwendet werden soll. Welche dies bei PayPal Sportwetten ist, versteht sich von selbst.

Auch bei den Auszahlungen sind unterschiedliche Limits denkbar. Und auch hier kann der niedrigste Betrag bei 10 Euro liegen oder bei 20 Euro. Vielleicht sogar bei einer höheren Summe. Eine obere Grenze könnte es ebenfalls geben und durchaus über oder unter 1000 Euro liegen.

Ein Fazit zu den PayPal Sportwetten

Wir haben in diesem Artikel alles beschrieben, was man zu den Stichworten Wettanbieter PayPal und PayPal Sportwetten durchaus wissen sollte. Es dürfte für Sie nachvollziehbar sein, weshalb sich die PayPal Sportwetten einer so großen Beliebtheit erfreuen. Es handelt sich halt um eine einfach zu nutzende Zahlungsmethode, die keine Gebühren kostet und bei deren Nutzung man nicht auf das Geld warten muss.

PayPal Sportwetten sind spontan möglich, meist bereits ab Beträgen von bereits 10 Euro. Aufgrund der vielen positiven Tatsachen, die diese elektronische Geldbörse mit sich bringt, sollten sie sich auf jeden Fall ein Konto bei PayPal anlegen. Tatsächlich ist es egal, ob es letztlich um PayPal Sportwetten geht, oder um beispielsweise um Ihre nächsten Einkäufe im Internet. Dieses Konto kostet Sie kein Geld und es bringt definitiv nur Vorteile mit sich.

Empfehlenswerte Wettanbieter mit PayPal präsentieren wir Ihnen in diesem Artikel ebenfalls. Wobei die genannte Zahlungsmethode stets nur eines der Argumente für die Registrierung ist. Wenn es sich um einen Wettanbieter mit PayPal handelt wissen Sie, dass die PayPal Sportwetten immer möglich sind. Und darauf kommt es letztlich an.

FAQ zu PayPal Sportwetten

Kann jeder PayPal Sportwetten setzen?

Ja, wer ein Konto bei PayPal besitzt, kann bei einem Wettanbieter mit PayPal natürlich PayPal Sportwetten setzen.

Sind PayPal Sportwetten legal?

Wenn ein Zahlungsmittel wie PayPal offiziell bei einem Online Buchmacher genutzt werden kann, ist die Nutzung selbstverständlich legal. Der Wettanbieter sollte allerdings eine offizielle Lizenz besitzen. Allerdings überprüft PayPal seine Partner sehr genau, so dass diesbezüglich keine Fragen offen bleiben.

Wie kann ich Sportwetten mit PayPal setzen?

Sie müssen bei einem Wettanbieter, der dieses Zahlungsmittel zur Verfügung stellt, eine Einzahlung leisten. Natürlich muss zuvor eine Registrierung erfolgt sein. Befindet sich das Geld auf Ihrem Konto, setzen Sie es wie gewünscht ein.

Sind überall Sportwetten mit PayPal möglich?

Nein, nicht jeder Wettanbieter bietet PayPal als Zahlungsmittel an. Das liegt daran, dass PayPal nur nach eingehaltenen Vorgaben eine Kooperation eingeht.

Kann ich mit PayPal nach erfolgreichen Sportwetten auch eine Auszahlung veranlassen?

Ja, wenn der Wettanbieter Ihrer Wahl PayPal als Zahlungsmittel präsentiert, sind über PayPal auch Auszahlungen möglich.