NBA Wetten – Wett Strategien auf Basketball

Das, was in Deutschland König Fußball ist, ist bei den Freunden der Sportwette in den Vereinigten Staaten die NBA. Wetten auf Basketball sind in den USA sehr beliebt und Basketball ist als Sport sehr weit verbreitet. Es hat sich außerdem zum beliebtesten Collegesport gemausert. Selbst in den großen Spielehöllen, wie zum Beispiel in Las Vegas oder Nevada, werden inzwischen Wetten auf Basketball und somit NBA Wetten angeboten. Onlinewetten sind auch sehr beliebt, wenn auch teilweise illegal. Die NBA hat sich aber auch in Europa, Asien und Kanada zu einer beliebten Sportart von Tippern entwickelt. Schließlich bieten die Begegnungen viel Action, schnell wechselnde Führungen, sehr gute Spannung und viele Überraschungen. Mit einem entsprechenden Buchmacher ist die Wettauswahl groß und es gibt viele interessante Chancen auf Gewinn.


Die besten online Anbieter für NBA Wetten

NBA Wetten werden nicht von allen Buchmachern angeboten, aus diesem Grund schildern wir besten online Anbieter aus unserem Test.

Tipico

Mit einem großen Angebot an Basketball Wetten ist Tipico ein guter Anlaufpunkt für Basketball Fans. Tipico gehört zu den bekanntesten deutschen Buchmachern.

888sport
Ist ein Anbieter mit Geschäftssitz in Europa und zählt vermutlich zu den besten europäischen NBA Wetten Anbieter. Die Besonderheit: Basketball Fans können sehr viele Begegnungen weltweit live im Videostream verfolgen.


NBA Basketball Wetten sind einfacher einzuschätzen

Das Allstar Game findet etwa nach Zweidrittel der Basketballsaison statt – dann sind die Basketballmannschaften deutlich einfacher für den Tipper einzuschätzen. Schon nach 2 bis 3 Spieltagen steht fest, welche Mannschaften als Favoriten gelten und welche weniger gut drauf sind. Es gibt aber auch Mannschaften, für die es besser ist zu verlieren, als zu gewinnen. Der Grund: dann haben sie meistens in der nächsten Saison eine bessere Chance auf Collegespieler.

In diesem Fall hat es sich bewährt, dann gegen solch eine Mannschaft zu tippen. Zwar sind Tipps auf Favoriten mit nur geringen Quoten ausgestattet, trotzdem sind solche Tipps besonders sicher, das sie sehr häufig im Gewinn ausgehen. Lohnenswert von dem Quotenniveau her sind oftmals Wetten auf Mannschaften, die in der Rangfolge die Plätze 7 bis 11 einnehmen.


Tipp: Play-off Einzug als Chance nutzen

Am Ende der jeweiligen Saison geht es bei einigen Mannschaften um den Einzug ins Play-off – dann strengen sie sich noch einmal besonders an. Meistens sind die Wettquoten bei diesen Begegnungen besonders gut, schließlich treffen dort auch top Gegner aufeinander. Besonders zum Saisonende gibt es daher sehr attraktive Quoten auf NBA Wetten, mit denen besonders viel Geld verdient werden kann.

In den Play-off Begegnungen sind die NBA Mannschaften für Sporttipper einfacher zu kalkulieren und zu berechnen. An dieser Stelle haben NBA Mannschaften mit einem tiefen Kader und einer guten Verteidigung viele Vorteile und kommen in der Regel weiter, als eine Mannschaft, die bekannt ist für eine offensive Spielweise. Informationen zu den jeweiligen Begegnungen gibt es in diversen Foren und im Internet, aber auch im Statistikbereich einiger top Buchmacher.

Tipp: kurz aufeinander folgende Begegnungen nutzen

Es kommt sehr häufig vor, dass manche Mannschaften an zwei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils ein Spiel haben. Dann sind sie manchmal am zweiten Tag sehr müde und ausgepowert und zeigen nicht ihre übliche Leistung.

Diese Fakten lassen sich sehr gut für einen Tipp auf eine NBA Wetten nutzen, insbesondere dann, wenn die sogenannten Gesamtscore Wetten genutzt werden. In diesem Fall wird auf die gesamte Punktzahl von beiden Teams gewettet, die entweder über oder unter einem zuvor bestimmten Wert liegt. Eine Wette auf Unter bringt meistens den gewünschten Erfolg, da in dem zweiten Spiel der Mannschaft in der Regel weniger Punkte gemacht werden. Bei solchen NBA Wetten sind die Quoten fast immer sehr gut.


Welche Wettarten gibt es bei NBA Wetten?

Bei NBA Wetten gibt es einige verschiedene Wettmärkte, die wir nachfolgend näher erläutern:

  • Spread-Wetten: sind die klassischen Wetten bei NBA Wetten. Dabei ist die Grundquote für beide Mannschaften gleich und der sogenannte Punkte Spread wird entsprechend angepasst. Das ist ein Punkte-Vorsprung, der dem Favoriten gegeben wird. Der Spread wird mit einer Minuszahl angegeben. Ein Spread von -6,5 bedeutet, dass das Team mit mindestens sieben Punkten Vorsprung gewinnen muss, damit die platzierte Wette als Gewinn zählt.
  • Über/Unter Wetten: diese Wettart kommt bei fast allen Sportarten vor. Im Fall von NBA Wetten wird hier auf die Gesamtzahl der von beiden Mannschaften erzielten Punkte gesetzt. Die Punkte beziehen sich in der Regel über die gesamte Spielzeit inklusive Overtime. Inzwischen ist es aber auch möglich auf die Gesamtzahl Punkte in einer Halbzeit, in einem Viertel oder auf nur ein einzelnes Team zu setzen.
  • Money Line-Wetten: bei dieser klassischen Form der Siegwette wird auf das Auswärtsteam oder auf das Heimteam getippt. Manche europäischen Buchmacher haben auch noch eine Dreiwegewette eingebaut, in dem auch Unentschieden vorhanden ist. In diesem Fall wird nur die reguläre Spielzeit gezählt.
  • Player Props: dabei wird die Leistung eines einzelnen Spielers bewertet, zum Beispiel wie viele Rebounds oder Punkte er erzielt. Es können aber auch einige unterschiedliche Werte miteinander kombiniert werden, wie zum Beispiel die Summe aus Rebounds und Punkten.

Jetzt bei 888sport wetten