eaglebet

Neue Wettanbieter: Der umfassende Überblick über die neuesten Buchmacher auf dem Sportwetten-Markt

Der Sportwetten-Markt ist groß, und er wächst immer weiter. Jeden Monat preschen neue Wettanbieter hervor und wollen sich etablieren. Die Buchmacher locken mit scheinbar tollen Bonus-Angeboten, hohen Quoten und heißen Wettoptionen. Da wird es für Neulinge, aber auch für etablierte Wett-Profis, schnell unübersichtlich. Nicht mit uns: Denn unsere Redaktion listet Ihnen in diesem Artikel die neuen Wettanbieter auf – eine Einschätzung über die wichtigsten Aspekte der neuen Buchmacher inklusive.

Wir schauen dabei auf den deutschen Markt genauso wie nach Österreich und in die Schweiz. Mit uns ist also der komplette deutschsprachige Raum abgedeckt. Die wichtigsten Fragen bei neuen Wettanbietern lauten immer: Wie gut ist der neue Sportwetten-Anbieter? Kann er den etablierten Wettanbietern das Wasser reichen? Welchen Bonus bietet der neue Buchmacher? Ist er seriös und sicher?

Bei uns gibt es Antworten auf all diese Fragen.

Das sind die neuen Wettanbieter auf dem deutschen Markt

Welche neuen Wettanbieter gibt es überhaupt? Verschaffen Sie sich hier mit unserem Ranking einen ersten groben Überblick. Mit einem Klick auf den neuen Buchmacher kommen Sie anschließend zu unserem umfangreichen Testbericht, in dem wir den jeweiligen Sportwetten-Anbieter auf Herz und Nieren überprüft haben. Wir versprechen Ihnen: Da bleibt nichts ungeklärt.

  • Hervorragende App
  • Keine Wettsteuer
  • Riesiges Fußballwetten Angebot
  • Tolle Casino-Zusatzangebote
Gesamtwertung 4.6/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern
  • Hervorragendes Fußball-Wettangebot
  • Umfangreiches Live Wetten Angebot
  • Übersichtliche Sportwetten-App
Gesamtwertung 4.6/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern
Neobet Logo
  • Wettoptionen mit einigen besonderen Specials
  • Bonusauswahl: 200% bis 50 € oder 100% bis 150%
  • Webseiten- und App-Aufbau für Profis
Gesamtwertung 4.0/5
150€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern
Tipster
  • Eigene Wettquoten mit hohen Auszahlungsschlüssel
  • Superschnelle Aktualisierung der Live-Quoten
  • Wettprogramm mit klarem Mainstream-Fokus
Gesamtwertung 4.0/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern
Eaglebet
  • Dreifacher Einzahlungsbonus bis zu 207 Euro
  • Sehr gute Wettquoten für die Fußball Bundesliga
  • Alle Ein- und Auszahlungen gebührenfrei
Gesamtwertung 4.0/5
207€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern
22bet logo
  • Wettangebot in der Tiefe einzigartig
  • Im virtuellen Sport der Marktführer
  • Sehr hohe und stabile Wettquoten
Gesamtwertung 4.6/5
122€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern
betano
  • Quotenschlüssel bei bis zu 100% (Sonderquoten)
  • Perfekter, deutschsprachiger Kundenservice
Gesamtwertung 4.0/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern
  • Über 30 verschiedene Sportarten
  • Keine Einsatzlimits - perfekt für Highroller
Gesamtwertung 3.9/5
5BTC€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

Was sind die wichtigsten Kriterien bei einem neuen Buchmacher?

Wenn man seriös einschätzen möchte, wie gut ein neuer Wettanbieter wirklich ist, dann muss man sich an einem Kriterienkatalog abarbeiten – Schritt für Schritt. Dabei gibt es viele Aspekte, die über Wohl und Wehe eines neuen Buchmachers entscheiden.

Zu einem der wichtigsten Punkte gehört zweifelsohne die Lizenz. Sollte ein neuer  Buchmacher keine Sportwetten-Lizenz haben, dann sollten Sie zwingend davon absehen, sich dort anzumelden. Nur diejenigen neuen Wettanbieter, die über eine offizielle Lizenz verfügen, sind auch seriös und vertrauenswürdig. Die größten Lizenzierungsbehörden sitzen übrigens in Malta und Großbritannien. Seltener kommen Lizenzen auch aus Curacao, Gibraltar oder Montenegro. Über all diese Kommissionen können neue Wettanbieter eine EU-Lizenz bekommen.

Ebenfalls ein wichtiges Kriterium für neue Buchmacher: der Sportwetten-Bonus. Er entscheidet im Zweifel darüber, ob Sie sich anmelden oder nicht. Denn oftmals locken Wettanbieter mit Angeboten, die Kunden dazu bringen sollen, sich ein Wettkonto anzulegen. Dabei sind längst nicht alle Bonusangebote auch tatsächlich gut. Wir blicken für Sie hinter die Kulissen und zeigen auf, welcher Bonus Ihnen wirklich Freude macht.

Nicht unterschätzen sollten Sie die Vielfalt der Zahlungsmöglichkeiten bei einem Wettanbieter. Denn jeder Mensch hat seine Präferenzen: Der eine zahlt lieber klassisch per Online-Überweisung Geld auf sein Wettkonto ein, der andere bevorzugt PayPal oder die Kreditkarte. Digitale Kryptowährung macht auch vor dem Sportwetten-Markt nicht halt und lässt sich gerade bei dem einen oder anderen neuen Wettanbieter finden.

Am besten schneiden die Buchmacher ab, die möglichst viele Zahlungsoptionen abdecken – und das natürlich möglichst, ohne für Ein- und Auszahlungen Gebühren zu verlangen.

Und zu guter Letzt darf auch der Kundenservice nicht unter den Tisch gekehrt werden. Daran muss sich jeder neue Wettanbieter messen lassen. Denn gerade bei solch einem sensiblen Thema, in dem teilweise viel Geld im Spiel ist (im wahrsten Sinne des Wortes), spielt Vertrauen eine große Rolle. Wirklich gute Buchmacher sind über viele Kanäle zu erreichen: Klassisch per Mail sollten alle neuen Sportwetten-Anbieter erreichbar sein. Ein Live-Chat wird ebenfalls immer wichtiger. Und wer seine Wett-Kunden auch per Telefon beraten kann, der begeht den Königsweg. Wir schauen uns auch diesen Aspekt bei jedem Buchmacher, der neu auf den Markt kommt, genauestens an.

Abschließend nennen wir Ihnen in Stichpunkten noch einige weitere Kriterien, die darüber entscheiden, ob ein Wettanbieter gut ist oder nicht.

Wichtige Kriterien für neue Buchmacher:

  • angebotene Sportarten
  • angebotene Wettarten
  • Livewetten
  • Quoten
  • Wett-Limit
  • Umgang mit der Wettsteuer
  • vorzeitiger Cash-Out

So testet unsere Redaktion neue Buchmacher am Sportwetten-Markt

Und wie testet unsere Redaktion nun einen neuen Wettanbieter? Vor allem: wahrhaftig und ehrlich. Wenn wir einen neuen Buchmacher auf dem Markt entdecken, dann schauen wir ihn uns ganz genau an. Das ist aber längst nicht alles: Denn um einen Sportwetten-Anbieter wirklich umfangreich testen zu können, ist es unumgänglich, sich dort zu registrieren. Denn nur wer sich einen Account bei einem Buchmacher anlegt, kann alle Funktionen in Augenschein nehmen.

Das machen wir – bei jedem einzelnen Wettanbieter, der sich neu auf dem Markt blicken lässt. Sie können sich sicher sein: Von uns bekommen Sie Informationen aus erster Hand.

Natürlich sparen wir nicht mit Kritik, wenn diese angebracht ist. Wir haben ein Bewertungssystem für neue Wettanbieter, an dem wir uns strikt orientieren. Nur so kann ein guter Wettanbieter-Vergleich gewährleistet werden.

Warum ist es sinnvoll, bei mehreren Wettanbietern ein Konto zu haben?

Sie haben es sicherlich bereits gemerkt: Unsere Frage impliziert, dass es sich auf jeden Fall lohnt, bei mehreren Wettanbietern einen Account zu besitzen. Unsere Redaktion beantwortet Ihnen in diesem Absatz auch, warum das der Fall ist.

Die Erklärung dafür ist ganz einfach: Die Wettanbieter haben durchaus unterschiedliche Stärken. Der eine Buchmacher hat vor allem ein starkes Fußballwetten-Angebot, der andere ist bei Tennis oder E-Sports breit aufgestellt. Und freilich hat man mit zwei oder mehreren Buchmachern immer auch die Möglichkeit, seine Wette bei dem Anbieter abzugeben, der für dieses spezielle Spiel oder für diese spezielle Wette die beste Quote in petto hat. Klar: Manchmal unterscheiden sich die Quoten bei den verschiedenen Buchmachern nur minimal. Aber wenn Sie regelmäßig oder mit größeren Summen spielen, dann macht sich das schnell bemerkbar.

Und nicht zu verachten: Mit jedem neuen Wettanbieter bekommen Sie auch ein neues Willkommensangebot, also den Neukundenbonus. Und dieses oftmals lukrative Bonusguthaben kann Ihnen einen guten Start bei dem neuen Sportwetten-Anbieter verschaffen.

Welche mobilen neuen Buchmacher gibt es?

Tipster App

Die App des neuen Buchmachers Tipster mit sehr guten Testnoten

Diese Frage haben wir mit aufgenommen, weil viele Neukunden sich immer wieder unsicher sind, ob es einen Unterschied zwischen Wettanbietern für den Computer oder fürs Smartphone gibt.

Grundsätzlich kann unsere Redaktion an dieser Stelle erst einmal Entwarnung geben. Denn alle Wettanbieter – das gilt für bestehende wie für neue – sind natürlich bestrebt, Ihnen auf allen Devices die Möglichkeit zu bieten, Wetten abgeben zu können. Das heißt: Nahezu jeder Buchmacher ist immer auch ein mobiler Wettanbieter.

Selbstverständlich macht es der eine Sportwetten-Anbieter besser als der andere. Aber generell sind alle Wett-Portale responsive gestaltet, sodass sich die Darstellung automatisch dem Gerät anpasst, mit dem man den Wettanbieter besucht.

Manche Buchmacher gehen sogar noch einen Schritt weiter und bieten eigens für Android und iOS entwickelte mobile Apps an, um die Bedürfnisse der Kunden noch besser abzudecken. Doch notwendig ist das nicht zwingend. Und teilweise bietet es auch Nachteile, da die App zum Beispiel regelmäßig upgedatet werden muss. In unseren Buchmacher-Tests haben wir immer auch bewertet, wie gut es sich auch über das Smartphone oder Tablets wetten lässt.

Tipster
  • Eigene Wettquoten mit hohen Auszahlungsschlüssel
  • Superschnelle Aktualisierung der Live-Quoten
  • Wettprogramm mit klarem Mainstream-Fokus
Gesamtwertung 4.0/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern

Wie wichtig ist der Bonus bei neuen Wettanbietern?

Ganz ohne Umschweife: Der Bonus ist einer der wichtigsten Punkte, die es bei neuen Buchmachern auf dem Sportwetten Markt zu betrachten gibt. Und ganz so einfach, wie es vermeintlich klingen mag, ist die Sache mit dem Neukundenbonus nicht.

Denn ein Bonus hat immer gewisse Bedingungen. Jeder Neukundenbonus ist anders. Selbst wenn zwei neue Wettanbieter die gleiche Bonussumme offerieren, so kann sich das kostenlose Wettguthaben für Neukunden doch massiv unterscheiden.

Wenn Sie erkennen möchten, ob ein Bonus gut ist, müssen Sie auf die folgenden Dinge achten: Zunächst einmal ist selbstredend die Bonussumme ein wichtiges Kriterium. Je höher diese ist, desto besser ist das Angebot zunächst einmal. Für gewöhnlich winken die Wettanbieter mit Bonusguthaben zwischen 100 und 250 Euro für Sportwetten. Damit Sie diese Summe am Ende auch auf Ihr Bankkonto ausgezahlt bekommen, müssen Sie das Geld immer erst freispielen. Das ist bei bestehenden Buchmachern wie auch bei neuen Wettanbietern immer das Gleiche.

20bet bonus

Wie spielen Sie nun Ihr Bonusguthaben frei? Dazu müssen Sie die sogenannten Bonusbedingungen erfüllen. Die legen fest, wie oft Sie das Bonusgeld für Wetten einsetzen müssen – das wird auch Rollover genannt. Die Bedingungen legen außerdem fest, welche Mindestquote Sie bei diesen Wetten zwingend einhalten müssen. Und die Bedingungen geben vor, wie viel Zeit Sie dafür haben. Daneben gibt es noch einige weitere Anforderungen, die eben genannten gelten jedoch als die wichtigsten. In den Bonustests, die Sie ebenfalls auf unserer Seite finden, hat die Redaktion sämtliche Kriterien unter die Lupe genommen. Für einen groben Überblick in diesem Artikel soll es aber reichen.

Gerne machen wir das auch anhand eines Beispiels fest: Nehmen wir mal an, der Willkommensbonus eines neuen Wettanbieters beträgt 150 Euro. Die Mindestquote liegt bei 1,50 und der Rollover beträgt 8. Die Frist beträgt 60 Tage. Heißt also: Sie müssen die 150 Euro Bonusgeld insgesamt 8 Mal zum Wetten einsetzen, die Quote jeder einzelnen Wette muss mindestens 1,5 betragen – natürlich darf sie auch höher sein, aber niemals niedriger. Nach Gutschrift haben Sie zwei Monate Zeit, um den Bonus freizuspielen. Schaffen Sie das, bekommen Sie das komplette Geld auf Ihr Wettkonto überwiesen – selbstverständlich inklusive aller Gewinne (wobei es auch da von Buchmacher zu Buchmacher Unterschiede gibt). Wenn Sie die Bedingungen nur teilweise oder gar nicht erfüllen, verfällt das Guthaben am Ende der Frist. Keine Angst: Sie müssen nicht alle Ihre Wetten gewinnen, um das Bonusguthaben ausgezahlt zu bekommen. Sie müssen lediglich – in unserem Beispiel – acht Wetten über je 150 Euro mit einer Mindestquote von 1,5 innerhalb von 60 Tagen abgeben. Das, was am Ende übrig bleibt, gehört Ihnen.

Welche Lizenzen gibt es für neue Sportwetten-Anbieter?

Das Thema Sportwetten-Lizenzen ist ein sehr sensibles. Grundsätzlich gilt: Ohne eine gültige Lizenz ist ein Buchmacher definitiv nicht seriös und sicher. Lassen Sie auf jeden Fall die Finger davon. Wir empfehlen Ihnen, sich ausschließlich bei Wettanbietern anzumelden, die Sie auch auf unserem Portal finden. Denn in diesem Fall können Sie sicher sein, dass der Anbieter über eine gültige Lizenz verfügt.

Nun zu den Lizenzen und Lizenzgebern an sich: Wer sich ein bisschen mit der Sportwetten-Branche auseinandersetzt, der merkt schnell: Es gibt nur eine Handvoll Lizenzbehörden für den europäischen Gambling-Markt.

Die wichtigsten sind eindeutig die Malta Gambling Authority, kurz auch mga genannt, sowie die britische Gambling Commission. Sie überprüfen, ob sich der Wettanbieter an die europäischen Standards hält. Und diese sind, das können Sie sich vorstellen, durchaus hoch. Zum einen geht es dabei grundsätzlich um Sicherheit, andererseits um Transparenz und Spielerschutz.

Die Behörden vergeben nur dann eine Plakette, wenn der Wettanbieter ausnahmslos alle Anforderungen erfüllt.

Neben der maltesischen und der britischen Behörde gibt es noch weitere angesehene Prüfinstitute. Diese wären die Behörden aus Curacao, Gibraltar und Montenegro. Wenn ein neuer Wettanbieter sich von einer dieser Stellen eine EU-Lizenz bekommen hat, dann können Sie sicher sein: Da geht alles mit rechten Dingen zu.

Welche Zahlungsmethoden sollte ein neuer Wettanbieter zwingend akzeptieren?

Ebenfalls ganz relevant für einen neuen Wettanbieter: Welche Zahlungsvarianten werden geboten? Das ist ein Kriterium, das auf den ersten Blick oftmals unterschätzt wird, am Ende aber über den Erfolg des neuen Buchmachers entscheidet.

Denn jeder Mensch ist anders – und jeder Mensch hat eine bevorzugte Zahlungsmethode. Sollte es notwendig sein, seine Gewohnheit und die lieb gewonnene Zahlungsart zu ändern, nur weil die favorisierte Methode nicht angeboten wird, so ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass der Buchmacher einen neuen Kunden gewinnt. Eigentlich logisch, oder?

Grundsätzlich müssen wir festhalten: Die klassischen Zahlungsvarianten bieten nahezu alle Buchmacher, auch die neuen Wettanbieter auf dem Markt. Das heißt: Sie können bei den allermeisten Sportwetten-Anbietern mit Kreditkarte Geld auf Ihr Wettkonto einzahlen. Natürlich können Sie meist auch die klassische Banküberweisung und in den meisten Fällen auch die Sofortüberweisung wählen.

Dann aber trennt sich die Spreu vom Weizen bereits: Denn nicht alle Wettanbieter können mit modernen E-Wallets auftrumpfen. Wer aber vor allem im Internet gern mit PayPal bezahlt, der wird es sehr zu schätzen wissen, wenn er das bei seinem neuen Wettanbieter auch machen kann.

Und in Zeiten von Bitcoin-Höhenflügen wird auch bei den Buchmachern das Thema Kryptowährung nicht nur immer wichtiger, sondern irgendwann auch unausweichlich. Gerade die neuen Wettanbieter sind da oftmals sehr gut aufgestellt und bieten nicht nur Zahlungen mit Bitcoin an, sondern auch mit weniger gängigen Währungen wie Litecoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Co.

Schauen Sie also immer auch, welche Zahlungsmethoden Ihr neuer Buchmacher bietet – und ob die Variante dabei ist, die Sie favorisieren.

Zahlungsmethoden bei neuen Wettanbietern

Übliche Zahlungsmethoden bei neuen Wettanbietern

Gibt es neue Wettanbieter auch ohne Anmeldung oder benötige ich zwingend ein Konto?

Früher war es unumgänglich, sich erst einmal ein Konto bei einem Buchmacher anzulegen, bevor man Wetten abgeben konnte. Im Grunde hat sich das auch bis heute nicht geändert.

Es gibt eine Ausnahme: Manche Wettanbieter bieten Ihnen die Möglichkeit, einmal ganz unverfänglich das Wett-Angebot kennenzulernen und zu schauen, ob Ihnen die Bedienung des Anbieters gefällt, ob Ihnen das Wettangebot zusagt und ob Sie sich vorstellen können, dort ein Konto anzulegen. Um das zu testen, können Sie sogar Wetten abgeben – doch hier kommt der Haken: Natürlich nicht mit echtem Geld, sondern immer nur mit Spielguthaben.

Sie sehen also: Wenn Sie bei einem neuen Wettanbieter Geld gewinnen möchten, ist eine Anmeldung Pflicht. Das hat auch ganz einfache Gründe, in Deutschland Geldwäschegesetz genannt. Denn die Sportwetten-Anbieter sind dazu verpflichtet, zu wissen, wer bei Ihnen wettet. Und deshalb gehört zu einer Anmeldung bei einem neuen Buchmacher auch immer das Hochladen des Personalausweises oder eines anderen Ausweispapiers. Dazu sind die Wettanbieter auch per EU-Gesetz verpflichtet. Und Sie wissen ja bereits: Nur wer sich an die hohen Standards hält, der bekommt von den Glücksspielbehörden auch eine entsprechende Lizenz.

Gibt es auch neue Buchmacher, die Wetten ohne Steuern anbieten?

Neo.bet Steuern

Neo.bet gewährt 5% mehr Gewinn

In Deutschland gibt es seit einigen Jahren die sogenannte Wettsteuer. Diese liegt bei fünf Prozent der abgegebenen Wette. Das bedeutet: Wenn Sie zehn Euro auf ein Spiel setzen, dann wetten Sie nur mit 9,52 Euro. Die verbliebenen 48 Cent gehen an den Staat.

Die Steuer auf Wetten ist eine Pflichtabgabe, die die Unternehmen an den deutschen Fiskus leisten müssen – ansonsten machen sie sich strafbar.

Wenn also ein Wettanbieter in Deutschland damit wirbt, dass Sie keine Wettsteuer zahlen müssen, dann ist das in den meisten Fällen ein Werbegag. Denn natürlich ist es den Anbietern vorbehalten, ob sie die Wettsteuer an Sie, also an den Wettkunden, weiterleiten, oder ob der Buchmacher diese Steuer selbst trägt. Vorsicht: Kein Sportwetten-Anbieter ist ein wohltätiger Verein, sodass sich die Buchmacher in solchen Fällen das Geld oftmals über andere Wege wiederholen, zum Beispiel über niedrigere Quoten im Vergleich zu Konkurrenten, die die Steuer an Sie weitergeben.

Heißt im Umkehrschluss: Auf die Wettsteuer sollten Sie gar nicht so großen Wert legen. Alles, was Sie wissen müssen, ist: Bezahlt werden muss sie auf jeden Fall.

Welche Vorteile bieten neue Sportwetten-Anbieter?

Ein neuer Buchmacher bietet immer auch neue Chancen, das ist klar. Denn um sich auf dem umkämpften Markt zu etablieren, bieten die Wettanbieter oftmals starke Willkommensangebote, die es bei den etablierten Anbietern in der Form nicht mehr gibt. Außerdem legen neue Wettanbieter oft auch großen Wert darauf, dass Sie viel Auswahl haben – und zwar bei der Anzahl der Sportarten wie auch bei der Anzahl der verfügbaren Wetten auf ein Spiel.

Meist legen die neuen Wettanbieter auch einen starken Fokus darauf, dass die Darstellung perfekt auf die Bedürfnisse von mobilen Nutzern angepasst ist. Denn die Wahrheit ist: Die allermeisten Sportwetten-Kunden nutzen ihr Smartphone für eine Wette.

Und ebenfalls nicht zu unterschlagen: Die Funktionsvielfalt ist bei neuen Sportwetten-Anbietern oftmals größer als bei den etablierten Größen. Da wäre zum Beispiel der vorzeitige Cash-Out zu nennen, mit dem Sie eine Wette vorzeitig beenden können. Diese Funktion war zuerst bei einem neuen Wettanbieter im Programm, mittlerweile haben sehr viele Anbieter nachgezogen.

Auch war es ein frischer Buchmacher auf dem Markt, der die Live-Wetten zu großem Erfolg geführt hat – mittlerweile ein absoluter Standard in der Branche und bei ausnahmslos allen Wettanbietern im Programm.

Sie sehen aber: Die neuen Anbieter sorgen für Innovationen in der Sportwetten-Branche. Natürlich werden die erfolgreichen Funktionen schnell auch von den Anbietern adaptiert, die bereits lange auf dem Markt sind. Dennoch lohnt sich dieser Sneak Peek für Sie oftmals, weil Sie von neuen Angeboten profitieren können, die es erst einmal bei anderen nicht gibt.

Welche Nachteile gibt es bei neuen Buchmachern?

Natürlich kommen mit neuen Wettanbietern nicht nur Vorteile, sondern auch der eine oder andere Nachteil. Wir verschweigen Ihnen nichts.

Zunächst einmal widerstrebt es freilich dem Gewohnheitstier Mensch, sich an etwas neuen anzupassen. Das kann der Look des neuen Buchmachers sein, das können neue Angebote des Wettanbieters sein, das kann die Anpassung der Einstellung sein, die vorgenommen werden muss.

Doch diese Hürde lohnt sich oftmals, denn hinter diesen Nachteilen verbirgt sich meist eine neue Welt mit vielen Chancen.

Anders sieht es da schon bei den folgenden Punkten aus: Ein neuer Wettanbieter kann auch Kinderkrankheiten haben, die erst im Laufe der Zeit ausgemerzt werden. Keine Sorge: Ihr Geld verschwindet in keinem Fall, ansonsten hätte der neue Buchmacher schließlich keine Sportwetten-Lizenz bekommen. Dennoch kann es manchmal nervig sein, wenn Buttons nicht klickbar sind oder man falsch weitergeleitet werden. In der Regel merzen die Programmierer diese Fehler aber innerhalb kürzester Zeit aus, damit der neue Wettanbieter auch beim Kundensupport einen guten Ruf bekommt.


Vorteile

  • starke Willkommensangebote
  • neue Wettanbieter legen großen Wert auf viel Auswahl in Sportarten und Wettmärkten
  • Darstellung für mobile Nutzer und App-Angebote sind oft deutlich besser
  • Funktionsvielfalt ist bei neuen Sportwetten-Anbietern oftmals größer


Nachteile

  • man muss sich zunächst auf ein neues Design und neue Funktionen einstellen und braucht etwas Zeit zur Umgewöhnung
  • neuer Wettanbieter können „Kinderkrankheiten“ haben, die erst im Laufe der Zeit ausgemerzt werden


Wettanbieter-FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu neuen Wettanbietern in aller Kürze:

Wettanbieter-FAQ-Frage 1: Wie lautet der beste neue Wettanbieter?

Diese Frage kann nicht so einfach beantwortet werden. Denn wie gut ein neuer Buchmacher für den einzelnen ist, hängt immer auch von den persönlichen Präferenzen ab. Möchte ich ein großes Fußballangebot? Lege ich Wert auf Livewetten? Ist mir der Bonus ganz besonders wichtig? Habe ich regelmäßig Kontakt zum Kundenservice und lege darauf deshalb besonders viel Wert? Letztlich muss der neue Wettanbieter immer auch zu Ihren Ansprüchen passen. Ob das so ist, erfahren Sie selbstverständlich bei uns – und zwar in unseren ausführlichen Testberichten.

Wettanbieter-FAQ-Frage 2: Wie wichtig sind Livewetten bei einem neuen Buchmacher?

Auch diese Frage ist nur individuell zu beantworten. Wir sind der Meinung, dass Livewetten mittlerweile nicht mehr wegzudenken sind aus der Sportwetten-Branche. Unsere Redaktion hat eine große Vorliebe für Livewetten, da dort zum einen der Nervenkitzel noch mal ein ganzes Stückchen stärker ausgeprägt ist und andererseits bei Livewetten schlicht und ergreifend die besten Quoten zu holen sind. Wer das aber nicht sucht, der braucht auch keine Livewetten.

Wettanbieter-FAQ-Frage 3: Welche Zahlungsmethoden sollte ein neuer Buchmacher mindestens im Angebot haben?

Ohne Wenn und Aber sollte ein Buchmacher die Sofortüberweisung und die Zahlung per Kreditkarte akzeptieren. Unsere Redaktion achtet stark darauf, dass moderne Zahlungsweisen auch bedient werden, das heißt: E-Wallets sind gern gesehen, PayPal freut uns besonders, und wer dann noch Kryptowährungen akzeptiert, der macht eigentlich alles richtig.

Wettanbieter-FAQ-Frage 4: Welche Kanäle für den Kundensupport sollte ein neuer Sportwetten-Anbieter anbieten?

Auch hier können wir nur auf die persönlichen Präferenzen des Einzelnen verweisen. Dennoch denken wir, dass der Live-Chat nicht nur äußerst komfortabel und schnell ist, sondern ein ganz klarer Pluspunkt für die Kommunikation zwischen Buchmacher und Wett-Kunde ist. Der Kundenservice via Telefon ist ein tolles Angebot, das aber nicht zwingend von der Kundschaft erwartet wird. Per Mail sollte definitiv jeder Wettanbieter erreichbar sein.

Fazit: Neue Wettanbieter sind immer einen Blick wert

Es bleibt festzuhalten: Es kann absolut sinnvoll sein, sich ein Konto bei einem neuen Wettanbieter zu erstellen, und zwar aus vielerlei Gründen. Das Bonusangebot kann manchmal schon ausreichen, um eine Anmeldung zu rechtfertigen. Auch die Zusatzfunktionen oder innovativen Angebote können für einen neuen Buchmacher sprechen.

Langfristig sollte ein neuer Wettanbieter aber natürlich ein gutes und zu Ihnen passendes Wettangebot haben. Die Zahlungsmethoden müssen stimmen, die Quoten attraktiv sein.

Und: Bevor Sie sich bei einem neuen Wettanbieter ein Konto erstellen, sollten Sie sich immer über die wichtigsten Kriterien informieren. Diese haben Sie in diesem Beitrag erfahren können und finden Sie auch in jedem einzelnen Testbericht unserer Redaktion.

Wir sind der Überzeugung: Nur wer umfassend informiert ist, kann die richtigen Entscheidungen treffen. Dafür sind wir da: Denn bei uns bekommen Sie sämtliche Informationen zu den etablierten Wettanbietern wie auch zu den Neulingen in der Branche. Wir nehmen sie alle genauestens unter die Lupe, machen umfangreiche Tests und füttern Sie am Ende mit unseren persönlichen Erfahrungsberichten. Damit Sie am Ende wissen, bei welchem neuen Wettanbieter sie sich ein Konto erstellen sollten – und bei welchem nicht.

  • Hervorragende App
  • Keine Wettsteuer
  • Riesiges Fußballwetten Angebot
  • Tolle Casino-Zusatzangebote
Gesamtwertung 4.6/5
100€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern