Werder Bremen – FC Augsburg: Wett-Tipp (16.01.2021)

Werder Bremen
16. Bundesliga-Spieltag 16.01.2021 | 15:30 Uhr
AUGSBURG
Expertentipp UNTER 2,5 Tore 1,72 Neobet Logo Quote sichern

Sportwetten-Prognose und Tipp für Bremen gegen Augsburg: Ein klassisches Kellerduell erwartet die Fans am jetzigen Samstag (16. Januar 2021) im Bremer Weserstadion. Ab 15:30 Uhr (live bei Sky) treffen dort die Teams des SV Werder Bremen und des FC Augsburg aufeinander. Beide Clubs haben in dieser Saison einzig und allein den Klassenerhalt als Saisonziel ausgegeben. Und zumindest für die Gastgeber scheint es mal wieder eine Zitterpartie bis zum letzten Spieltag zu werden. Derzeit hat Werder nur vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Der Druck liegt am Samstag also eher bei Bremen. Auch bei den Buchmachern sind die Norddeutschen der Favorit.

Nimmt man den letzten Spieltag als Maßstab, dann spricht die aktuelle Form ebenfalls für Werder Bremen. Die Mannschaft von Trainer Kohfeldt holte völlig überraschend einen Punkt in Leverkusen (1:1) und tankte damit einiges an Selbstvertrauen. Folgt jetzt ein Heimsieg gegen Augsburg? Unsere Redaktion stellt wie immer eine fundierte Prognose.

Bremen gegen Augsburg: Das ist die Ausgangslage

Dass es keine einfache Saison für Werder Bremen werden würde, das war schon im letzten Sommer klar. Der nahezu identische Kader ist im Vorjahr nur knapp dem Abstieg entgangen. Da war es mehr oder weniger logisch, dass für Werder auch diesmal nur darum geht, irgendwie in der Liga zu bleiben. Und der bisherige Verlauf der Hinrunde hat das bestätigt.

Bremen konnte nur drei der ersten 15 Spiele gewinnen. Insgesamt stehen nur 15 Punkte auf dem Konto, die Abstiegszone ist gefährlich nah. Zu Hause hat die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt die letzten drei Partien allesamt verloren. Da war der Auftritt vergangene Woche in Leverkusen wirklich ein Lichtblick. „Wir waren heute extrem diszipliniert. Der Punkt ich hoch verdient“, so Kohfeldt nach dem Match.

Allerdings ist das überraschende Remis gegen die Werkself nur etwas wert, wenn jetzt gegen Augsburg nachgelegt wird. Die Fuggerstädter sind ein direkter Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt. Und bislang hat der FCA diese Herausforderung deutlich besser gemeistert als Werder.

Augsburg hat schon 19 Punkte gesammelt und liegt in der Tabelle sicher auf Platz elf. Das Team von Trainer Heiko Herrlich hat bis jetzt vor allem die wichtige Duelle gegen die anderen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte gewonnen. Vor allem auswärts war Augsburg zuletzt extrem effizient. In Bielefeld (1:0) und in Köln (1:0) gelangen zwei ganz wichtige Siege in Folge. Geht diese Serie auch am Samstag in Bremen weiter?

Die Formkurve: Werder Bremen

Im letzten Match vor Weihnachten holte Werder einen umjubelten Auswärtssieg in Mainz (1:0), viel mehr Highlights gab es aber nicht in den vergangenen Wochen. Der Erfolg in Mainz war der einzige Sieg aus den letzten zwölf Partien. Da ist keine Überraschung, dass die Grün-Weißen mitten im Abstiegskampf stecken.

Das neue Jahr begann mit einem ganz schwachen Heimspiel gegen Union Berlin (0:2) und einer deutlichen Steigerung beim Unentschieden in Leverkusen (1:1). Nun steht allerdings wieder ein Heimspiel. Und zu Hause im Weserstadion tut sich Werder jetzt schon seit über einem Jahr extrem schwer. Kann Augsburg das ausnutzen?

Die Formkurve: FC Augsburg

Am letzten Spieltag war der FC Augsburg im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart ohne jede Chance. Der FCA unterlag deutlich mit 1:4 und musste Stuttgart dadurch in der Tabelle vorbeiziehen lassen. Trotzdem ist man in Augsburg relativ zufrieden mit dem Zwischenstand nach dem 15. Spieltag. Das Polster auf die Abstiegsplätze (acht Punkte) ist ziemlich komfortabel.

Und jetzt geht es also wieder gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf – und bislang hat sich Augsburg diese Big Points fast immer gesichert. So gelangen beispielsweise Siege gegen Mainz (3:1), Bielefeld (1:0) und Köln (1:0). Gegen Schalke (2:2) und Freiburg (1:1) holte der FCA immerhin jeweils einen Punkt.

Wett-Tipp & Prognose: Werder Bremen – FC Augsburg (16.01.2021)

Der FC Augsburg ist so etwas wie der Lieblingsgegner des SV Werder in der Bundesliga. Zumindest in den vergangenen drei Jahren, in denen Bremen vier von fünf Duellen gegen Augsburg gewonnen hat. Diesmal werden die Karten allerdings neu gemischt. Es ist ein echtes Kampfspiel mit einem knappen Ergebnis zu erwarten.

Bremens Trainer Florian Kohfeldt wird seine Elf wieder pragmatisch einstellen: Bloß nicht in Rückstand geraten, eine Niederlage ist verboten. Auch Augsburg wird nicht mehr riskieren als nötig. Es deutet alles auf ein Match mit wenigen Toren hin. Wir sagen: UNTER 2,5 Treffer.

 

Unser SV Werder Bremen - FC Augsburg Experten Wett Tipp:

Werder Bremen steht bei diesem Spiel wesentlich stärker unter Druck. Eine Pleite gegen den FCA wäre fatal, entsprechend vorsichtig wird Bremen in die Partie gehen. Auch Augsburg wird zunächst darauf aus sein, so lange wie möglich die Null zu halten. Unser Tipp: Es fallen insgesamt nicht mehr als zwei Tore.
UNTER 2,5 Tore 1,72 Neobet Logo Quote sichern