10bet Bonus

Ihre Einzahlung
10bet Bonus
Wettguthaben
400 €
+
200 €
=
600 €
Weiter zu 10bet und Bonus sichern!Weiter zu 10bet und Bonus sichern!
FD200Bonuscode

Auch wenn 10Bet in Deutschland noch recht unbekannt ist, so kann der Wettanbieter mit Wurzeln in Großbritannien auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken, denn er ist bereits seit dem Jahr 2003 im Bereich der Sportwetten tätig. In Großbritannien konnte sich der Buchmacher sogar zu einem der beliebtesten Anbieter entwickeln.

Dass 10Bet nun auch versucht, einen Fuß in das deutsche Wettgeschäft zu setzen, ist an dem attraktiven 50 % Bonus bis zu 200 € zu erkennen. Wir gehen im nachfolgenden Ratgeber auf die Bedingungen ein, die mit dem Bonus einhergehen und haben eine Schritt für Schritt Anleitung erstellt, mit der neue Kunden den Bonus kinderleicht beantragen können.

  • Exklusiver No-Deposit-Bonus: 5€ ohne Einzahlung, direkt nach der Registrierung (Bonus Code: NET5FREE)
  • Bonusart: 50 % Einzahlungsbonus bis 200 €
  • Bonusumsatz: 5 x Einzahlung + Bonus
  • Mindestwettquote: 1,6
  • Zeitrahmen: 90 Tage
  • Bonus Code: FD200

Jetzt 10Bet Bonus sichern


Die 10Bet Bonusbedingungen in der Zusammenfassung

10bet 5euro nodeposit bonus

10Bet 5 Euro No-Deposit Bonus

Wer den 10Bet Wettbonus beantragen möchte, muss sich beim Wettanbieter registrieren und eine erste Einzahlung leisten. Die Bedingungen, damit der Bonus später auszahlungsreif wird, lauten wie folgt:

  1. Die Mindesteinzahlung für den 50 % Bonus bis 200 € beträgt 15 €
  2. In Höhe der Einzahlung muss eine Qualifikationswette erfolgen mit einer Mindestquote von 1.6
  3. Ausgenommen von der Qualifikationswette sind Über/Unter Wetten und Handicap Wetten mit Ausnahme von 3-Weg Handicap Wetten
  4. Den Bonus gibt es nicht nur für Neukunden, sondern auch für Kunden, die bislang keine Einzahlung auf ihrem Wettkonto getätigt haben
  5. Für die Bonusaktivierung muss der Bonuscode FD200 während des Einzahlungsprozesses in das Bonuscode Feld erfasst werden
  6. Danach erfolgt unverzüglich die Gutschrift auf dem Wettkonto
  7. Die Summe aus Bonusbetrag und Einzahlungsbetrag muss fünf Mal in Sportwetten umgesetzt werden
  8. Dabei ist eine Mindestquote von 1.6 einzuhalten
  9. Ausgenommen von der Erfüllung der Bonusbedingungen sind Handicap Wetten (ausgenommen 3-Weg Handicap), Forecast/Tricast Wetten und Über/Unter Wetten.
  10. Für die Erfüllung der Rollover Bedingungen stellt der Buchmacher nach erfolgter Ersteinzahlung 90 Tage zur Verfügung
  11. Die für das Freispielen platzierten Wetten dürfen nicht mehr als 50 Prozent des Bonusbetrages betragen

Wie sichert man sich den 10Bet Bonus? So landet der Bonus auf dem Wettkonto

Die Webseite von 10Bet wurde nach uns Erfahrungen sehr gut strukturiert, sodass neue Kunden keinerlei Probleme haben werden, diese zu bedienen. Damit der Start mit dem Bonus auch glückt, haben wir eine Schritt für Schritt Anleitung entwickelt, die dabei hilft, dass der Bonus tatsächlich auch gutgeschrieben wird.

1. Wettkonto eröffnen

Auf der Homepage befindet sich oben rechts ein grüner Button mit der Bezeichnung „ANMELDEN“. Ein Blick darauf öffnet das Registrierungsformular, in dem nur wenige Felder ausgefüllt werden müssen. Zum Schluss müssen die AGB bestätigt und ein Sicherheitscode erfasst werden. Danach leitet 10Bet gleich zum Einzahlungsbereich weiter.

2. Erste Einzahlung vornehmen

Normalerweise landen Kunden gleich im eingeloggten Zustand auf der Zahlungsseite. Wer möchte, kann sich natürlich auch noch später einloggen und dann die Einzahlung vornehmen. Die zur Verfügung stehenden Einzahlungsmethoden sind übersichtlich aufgelistet und nach Wahl der gewünschten Option muss der Zahlungsbetrag erfasst werden. Wer den 10Bet Wettbonus beanspruchen möchte, muss an dieser Stelle auch dem Bonuscode FD200 eingeben. Danach erfolgt die Weiterleitung zum gewählten Finanzdienstleister.

3. Platzieren der Tipps

Die Homepage von 10Bet folgt dem üblichen Standard und listet alle verfügbaren Sportarten am linken Bildrand auf. Ein Klick auf die Sportdisziplinen öffnet die Länder und Ligen. In der Seitenmitte werden die Quoten angezeigt und ein Klick darauf transferiert die Wette in das Ticket. Wie üblich kann dann im Wettschein zwischen den Einzelwetten, Kombiwetten und Systemwetten navigiert werden. Nach Erfassung des gewünschten Wetteinsatzes zeigt 10Bet den möglichen Gewinn an.


10Bet Tipps: den 10Bet Bonus effektiv umsetzen

Wie üblich verzichtet auch 10Bet nicht auf Vorgaben, die der Kunde erfüllen muss, damit das Bonusgeld später auf dem Konto landet. Die folgenden Tipps helfen dabei, den Bonus möglichst effektiv umzusetzen.

Tipp 1: nur bekannte Sportarten aussuchen

Insbesondere Einsteiger sollten sich zunächst einmal auf Sportarten und Ligen beschränken, in denen sie sich auskennen. Ein Tipp von Profis ist es, eine exotische Sportart auszuwählen, da es hier schon einmal vorkommen kann, dass sich der Buchmacher mit der Quote verkalkuliert. Allerdings sollten Tipps auf Randsportarten nur dann vorgenommen werden, wenn hier wirklich das erforderliche Fachwissen besteht.

Tipp 2: Recherche und Analyse vor Tippabgabe

Bevor der Tipp platziert wird, müssen zunächst einmal alle verfügbaren Informationen über die Begegnung ausgewertet werden. Hilfreich sind hier die aktuellen Sportnachrichten, Sportmagazine und Internetforen. Denn wer mehr weiß als der Buchmacher, kann hier punkten. Steht zum Beispiel ein Trainerwechsel an? Oder fällt ein wichtiger Spieler verletzungsbedingt aus?

Tipp 3: Kombiwetten vermeiden

Auch wenn die Quoten noch so groß sind: professionelle Spieler setzen Solotipps. Denn mit jeder weiteren Auswahl in einer Kombiwette wächst das Risiko. Nur eine einzige Auswahl muss falsch sein, damit die gesamte Wette als verloren gewertet wird.

Tipp 4: Favoritenwetten meiden

Die Wetten auf Favoriten sind mit Quoten in einem Bereich zwischen 1.05 und 1.15 versehen und daher besteht kein optimales Verhältnis zwischen Risiko und Quote. Wir empfehlen daher Favoritenwetten beim Freispielen zu meiden.

Fazit zum 10Bet Bonus: die 10Bet Bonusbewertung

10Bet bietet seinen Kunden eine Vergütung von 50 % auf die erste Einzahlung bis zu 200 € an. Damit der Bonus auf dem Wettkonto landet, muss werden des Zahlungsvorgangs der Bonuscode erfasst werden. Außerdem ist zunächst einmal eine Qualifikationswette zu einer Mindestquote von 1.6 erforderlich, damit der Bonus auf dem Wettkonto gutgeschrieben wird. Die Überschlagsbedingungen verlangen einen fünfmaligen Umsatz der Summe aus Bonus und Einzahlung zu einer Quote von 1.6. Diese Bedingungen halten wir für kundenfreundlich und fair, da das Zeitfenster mit 90 Tagen ausreichend groß ist, sodass der Bonus sehr gut geschoben werden kann.

Weiter zu 10bet und Bonus sichern!