BildBet Sportwetten Erfahrungen: Test und Bewertung

12. Platz
Nr. 12 von 48 getesteten Wettanbietern
Wettangebot
3.8/5
Quotenschlüssel
94%
Bonusangebot
4.2/5
Kundenservice
4.3/5
Gesamtwertung 4.0/5
  • Geringer Mindesteinsatz von nur 0,06 Euro
  • Vorzeitige Auszahlung dank innovativer Cash-Out-Funktionen, auch Teil-Cash-Out möglich
  • Viele Quotenboosts
100
bis 100€ Rückerstattung Gutschein sichern
Sicherheit / Lizensierung
Zahlungsoptionen
Kompatibilität / Apps
Bildbet App

Es war kurz vor dem Ende des Jahres 2020 noch einmal ein echter Hammer auf dem Sportwettenmarkt. Im Rahmen einer strategischen Markenkooperation hat die BILD gemeinsam mit dem bekannten Anbieter BetVictor unter der Marke BildBet ein neues Online-Sportwettenangebot in Deutschland an den Start gebracht. Allein schon von den Namen verspricht diese Kombination einiges, denn BILD steht sowohl im Printbereich als auch mit seinem digitalen Angebot für umfangreiche Sportberichterstattung und echte Sportbegeisterung. Als größte Tageszeitung werden mit einer durchschnittlichen Auflage von 1,2 Millionen Exemplaren täglich mehr als 8 Mio. Menschen erreicht.

BetVictor bringt eine langjährige Erfahrung beim Betrieb von Sportwetten in die Kooperation ein und besitzt eine von derzeit 15 Sportwetten-Lizenzen in Deutschland, die gemäß dem neuen Glücksspielstaatsvertrag ein gesetzlich reguliertes Angebot im Sinne des Spieler- und Jugendschutzes erlaubt.

Damit ist schon klar, dass man sich bei dem neuen Anbieter hinsichtlich Professionalität und Seriosität keine Sorgen machen muss. Aber um bei der Analogie mit der BILD-Zeitung zu bleiben, gibt es auch dort ja bekanntlich nicht nur eine Titelseite, so dass wir uns den sehr ambitionierten Newcomer der Sportwetten-Szene in verschiedenen Kategorien genauestens angeschaut und geprüft haben.

Denn eines ist klar: Wenn sich ein in Deutschland so bekannter Player wie die BILD mit so einem Angebot auf den hart umkämpften Sportwettenmarkt – permanent kommen neue Anbieter hinzu - begibt, dann will man nicht nur irgendwie mitspielen, sondern strebt direkt die Spitze an. Ob BildBet diesen hohen Ansprüchen gerecht werden kann, erfahren Sie in unserem Erfahrungsbericht zu einem der spannendsten Sportwetten-Projekte, die wir in den letzten Jahren gesehen haben.

BildBet Highlights in der Zusammenfassung

  • Geringer Mindesteinsatz von nur 0,06 Euro
  • Vorzeitige Auszahlung dank innovativer Cash-Out-Funktionen, auch Teil-Cash-Out möglich
  • Starke Partnerschaft mit BetVictor und sehr guter Markenname, mit dem ein hoher Werbedruck aufgebaut werden kann
  • Gute Auswahl an Wetten mit klarem Fokus auf den deutschen Markt
  • Viele Zahlungsmethoden, darunter auch das beliebte PayPal
  • Klar strukturierte Website mit guter Navigation
  • Gut aufgestellter, deutscher Kundensupport

100€
bis 100€ RückerstattungIcon100% EinzahlungsbonusIconMindestquote: 1.8

Wettangebot: Solide, aber mit dem Bild Booster ein echtes Highlight

BildBet Sportwetten Erfahrungen Wettangebot

Das BildBet Sportwetten Angebot im Überblick

Bei unserem Test standen rund 20 Sportarten bei BildBet zur Auswahl. Ein ordentliches Angebot, aber längst nicht so breit wie bei anderen Anbietern. Wenig überraschend ist Fußball die klare Nummer 1. Dort stehen für Partien der Bundesliga oder den anderen Top-Wettbewerben wie Premier League oder Champions League rund 150 Wettmöglichkeiten zur Verfügung, bei den nicht so prominenten Ligen aus anderen Ländern sind es etwas weniger.

In Summe absolut ausreichend, doch bei anderen Anbietern sind mittlerweile über 600 verschiedene Wetten für angesagte Fußballspiele zu finden.

Dafür kann der neue Anbieter mit dem BildBet Booster punkten, denn jeder Sportwetter hat natürlich den Wunsch, mit seinen richtigen Wetten immer noch etwas mehr zu gewinnen. Dieses tolle Feature ist dauerhaft im Portfolio und wird in der Übersicht mit einem kleinen Blitz-Symbol gekennzeichnet.

Bei diesen Wettmärkten – mal sind es Über/Unter-Tore, Ergebnistipps oder Anzahl Ecken im Spiel – bekommt man ganz ohne zusätzliche Bedingungen verbesserte Quoten. Daher als Tipp von uns: Prüfen Sie vor Abgabe der Wetten unbedingt die angebotenen Booster, um ggf. mehr Wettgewinn mitzunehmen!

Auffällig ist beim Angebot zudem die Vielzahl an eSports-Wetten, womit BildBet der zunehmenden Nachfrage gerecht wird und diesen Bereich als wachsenden Wettmarkt für sich schon jetzt auf dem Zettel hat. Dazu haben wir bei unserem Test auch „exotischere“ Sportarten wie Cricket oder Rugby gefunden, so dass wir zusammenfassend von einem soliden, brauchbaren Wettangebot sprechen können, dass sich aber hinsichtlich Breite und Tiefe keinesfalls von der Konkurrenz abheben kann.


Livewetten: Auch hier Tipps mit Bild Bet Booster und auf Randsportarten möglich

Bildbet Livewetten Angebot

Das Bildbet Livewetten Angebot überzeugt durch uns im Test

Livewetten, die auf der Website mit einem eigenen Icon (rot-weiß) optisch sofort ins Auge fallen, genießen bei BildBet eine sehr hohe Priorität. Sowohl in der Navigationsleiste als auch auf jeder Wettseite sind sie prominent im oberen Bereich platziert sind. Daher kann man davon ausgehen, dass BildBet sich hier schnell als ein Spitzenplayer in Deutschland etablieren will. Ein betriebswirtschaftlicher sinnvoller Schachzug, da bei der Livewette in kurzer Zeit besonders viel Geld von den Kunden eingesetzt werden.

Auch bei den Livewetten ist die Auswahl sehr ordentlich und die Aufmachung ansprechend. Neben ein paar Statistiken gibt es zu jedem Spiel eine Live-Animation, was der geübte Sportwetter bereits von anderen Konkurrenten kennt.

Was die Quoten betrifft, nutzt der Buchmacher auch hier das bereits erwähnten Boost-Feature und bietet zu Fußballspielen ein paar ausgewählte Live-Optionen an, die mit einer erhöhten Gewinnchance versehen sind.

Leider gibt es derzeit noch keinen Livestream von den bewettbaren Events, doch vermutlich ist es nur eine Frage der Zeit und der Rechte, bis ein so renommiertes Medienunternehmen wie die BILD diesen Wettbewerbsnachteil gegenüber der Konkurrenz aufholt.

Positiv fiel uns beim Test noch auf, dass Kunden auch auf Randsportarten wie Tischtennis, Snooker und Beach-Volleyball setzen können und eSports im Livewetten-Bereich ebenfalls eine wichtige Rolle spielt.


Neukundenbonus: 100% Cashback auf die 1. Verlorene Wette – bis 100 Euro

Um neue Kunden von sich zu überzeugen, loben viele Buchmacher attraktive Willkommensangebote aus – meist in Form von einem Einzahlbonus. BildBet wählt hier einen anderen Ansatz und bietet eine klassische Wett-Versicherung auf die 1. Wette an. Geht diese verloren, bekommt der Neukunde den Einsatz als Bonusguthaben gutgeschrieben. Der Bonus muss dann innerhalb von sieben Tagen einmal mit einer Mindestquote von 1.80 umgesetzt werden, was sehr fair ist. Gewinnt man seine zweite Wette, kann man den Reingewinn direkt auszahlen, der Einsatz hingegen verfällt.

Bildbet Bonus

Beispiel: 100 Euro Bonus als Einsatz x 1,80-Quote = 180 Euro Bruttogewinn, wovon 80 Euro als auszahlbares Guthaben auf dem Spielerkonto bleiben.


Wettquoten: Beim Fußball ordentlich und konkurrenzfähig, sonst noch mit Luft nach oben

Für das Kernangebot, also die wichtigsten Fußballspiele aus Bundesliga und den anderen Top-Ligen Europas, kamen wir im Test auf ein Quotenschlüssel von ca. 94%, was ordentlich und konkurrenzfähig ist. Besonders attraktiv sind nach Erfahrungen die Quoten auf den Außenseiter, was vor allem für Sportwetter interessant ist, die gerne mal einen kleinen Einsatz auf den großen Underdog riskieren.

Bei anderen Sportarten geht das Niveau allerdings etwas herunter, so dass in Kombination mit der Wettsteuer, auf die wir später noch eingehen, hier aus unserer Sicht auf jeden Fall noch Nachholbedarf besteht, wenn es BildBet über kurz oder lang mit den führenden Buchmachern aufnehmen will.

Wir möchten an dieser Stelle noch einen Abschnitt zu den BildBet ergänzen. Minimal müssen Sie nur 0,06 Euro pro Wettschein einsetzen, um die Tipps platzieren zu können. Damit wird es vor allem Neulingen leicht gemacht, die ersten Wetten mit einem überschaubaren Risiko zu platzieren. Maximal können stattliche 500.000 Euro pro Wettschein gewonnen werden, was deutlich über dem Durchschnitt im Markt liegt.


Sicherheit und Seriosität: Ein echter Pluspunkt für BildBet

Wie bei jedem neuen Anbieter, stellt sich die Frage nach Sicherheit und Seriosität auch bei BildBet. Doch während man bei dem einen oder anderen „No Name-Anbieter“ durchaus Zweifel haben könnte, ist das bei BildBet genau das Gegenteil. BildBet verfügt nicht nur über einen großen, seriösen Namen, sondern auch über eine deutsche Sportwettenlizenz 2021, die nur an Unternehmen vergeben wurde, die im Rahmen des komplexen Bewerbungsverfahrens allerhöchste Sicherheitsstandards nachweisen konnten.

So werden persönliche Daten und Bankdetails der Spieler jederzeit sicher und SSL verschlüsselt vor Dritten aufbewahrt und vertraulich behandelt. Zudem werden auf der Website auch dem Datenschutz sowie der Verantwortung im Glücksspiel eine große Bedeutung beigemessen. Die Möglichkeit zum Einrichten von Limits für Einzahlungen, Wetten und Verlusten bis hin zu temporären und kompletten Ausstiegsmöglichkeiten sind für BildBet-Kunden eine absolute Selbstverständlichkeit.

Durch die Kooperation mit dem britischen Buchmacher, der bereits seit 1999 auf dem Sportwettenmarkt aktiv ist, verfügt BildBet auch über die nötige Erfahrung und Reputation in Sachen Sportwetten, was nicht zu unterschätzen ist. Aus unserer Sicht eine absolute Win-Win-Situation für alle Beteiligten, denn klar hat der Axel-Springer-Konzern eine große Strahlkraft, doch Sportwetten gehörten bisher nicht zu den Kernkompetenzen des größten deutschen Medienhauses.


Zahlungsmethoden: Ein sehr guter Mix inkl. PayPal und keinerlei Gebühren

BildBet bietet seinen Kunden ein sehr breites Zahlungsportfolio an, wobei alle Methoden sowohl für Ein- als auch Auszahlungen komplett gebührenfrei genutzt werden können, was auch nicht jeder Konkurrent zu bieten hat.

  • VISA und Mastercard
  • SOFORT
  • Giropay
  • PayPal
  • Skrill
  • Neteller
  • Trustly
  • Paysafecard

Gerade PayPal erfreut sich bei den deutschen Kunden großer Beliebtheit und die Zusammenarbeit mit der Tochtergesellschaft von eBay beweist einmal mehr die Seriosität von BildBet. PayPal arbeitet nämlich nur mit Wettanbietern zusammen, die bestimmte Kriterien erfüllen.

Hierzu zählt u.a., dass der Anbieter nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes agiert und die Auszahlung auf dem Einzahlungsweg erfolgt. Wichtig ist zudem, dass jeder Spieler vor seiner ersten Abhebung den Identitätscheck anhand der KYC-Dokumente erfolgreich durchläuft. Einzureichen sind ein Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis, Führerschein) sowie eine neuere Adressbestätigung (Versorgerrechnung, Meldebescheinigung, amtliches Schreiben).


Kundensupport: Sehr gut, deutschsprachig und 24/7 erreichbar

Ein gut funktionierender Kundendienst dient dazu, dass sich ein Neukunde wohlfühlt auf der Plattform und evtl. auftretende Fragen und Probleme, kompetent und zügig bearbeitet werden. Bei Bildbet erreicht ihr den deutschsprachigen Support von 10 bis 22 Uhr über den Livechat und rund um die Uhr per E-Mail.

Dazu bietet der Buchmacher einen großen FAQ-Bereich, wo die wichtigsten Fragen übersichtlich aufbereitet sind und man schon jede Menge Hilfestellungen für das Wetten auf BildBet bekommt.


Bedienbarkeit der Webseite: Fokus auf das Wesentliche und eigene Sportwetten App

bildBet Sportwetten App

Die Sportwetten App steht im Fokus des Bildbet Angebots

Man könnte zwar instinktiv an die für die BILD-typischen Farben Rot und Schwarz denken, doch das Sportwettenangebot ist einem hellen Blau und Weiß gehalten. Die dunkle Schrift hebt sich auf dem hellen Hintergrund gut ab, so dass eine gute Lesbarkeit gegeben ist.

Seit Anfang 2021 besitzt BildBet auch eine eigene Sportwetten-App, die alle wichtigen Funktionen bietet, die man auch bei der Desktop-Version nutzen kann. Beim Layout wurde auf großen Schnickschnack verzichtet, was sich positiv auf die Übersichtlichkeit und damit auch auf die Bedienung der App für Wett-Einsteiger auswirkt. Dass die App sowohl für iPhones als auch für Android-Smartphones verfügbar ist, können wir als weiteren Pluspunkt bei unserem Erfahrungsbericht vermerken.


Wettsteuer: BildBet erhebt 5% auf gewonnene Wetten

Seit dem 1. Juli 2012 muss in Deutschland auf jede Sportwette eine Steuer von 5 Prozent gezahlt werden. Nur wenige Wettanbieter übernehmen die Gebühr für den Kunden, BildBet gehört leider nicht dazu, sondern erhebt die Steuer auf gewonnene Wetten.

Fazit unserer BildBet Sportwetten Erfahrungen: Es reicht (noch) nicht für die Champions League der Sportwettenanbieter

Alleine schon durch Marke und Background sind die Erwartungen an den neuen Buchmacher BildBet vielleicht höher als bei manch einem anderen Anbieter. Aber auch der eigene Anspruch des weltweit bekannten und renommierten Axel-Springer-Konzerns ist natürlich hoch und für die Champions League unter den Sportwettanbietern reicht es aus unserer Sicht noch nicht. Klar ist BildBet gut aufgestellt, punktet mit vielen Zahlungsmöglichkeiten, Top-Seriosität und verfügt über eine vernünftige Website und solide Sportwetten-App.

Besonders positiv bewerten wir neben den sehr attraktiven Quoten-Boost auch die umfangreichen Cashout-Möglichkeiten, die mit einem eigenen Münzensymbol bei den jeweiligen Events visualisiert werden.

Doch der im Vergleich etwas magere Neukundenbonus sowie mittelmäßige Wettquoten – ein ganz wichtiges Kriterium – lassen uns unterm Strich nur zur Bewertung „Europa League“ kommen. Aber wie beim realen Fußball kann sich natürlich auch BildBet verbessern und an der einen oder anderen Stellschraube drehen, um in der Zukunft die Königklasse der Sportwettenanbieter zu erreichen.

  • Geringer Mindesteinsatz von nur 0,06 Euro
  • Vorzeitige Auszahlung dank innovativer Cash-Out-Funktionen, auch Teil-Cash-Out möglich
  • Viele Quotenboosts