Werder Bremen Aufstieg 2022: Wetten, Quoten und Experten-Prognose

Für den vierfachen deutschen Meister SV Werder Bremen war der Abstieg 2020/21 ein enorm harter Schlag. Lange Zeit sah es so aus, als ob die Mannen von der Weser eine eher ruhige Saison im Mittelfeld erleben würden. Doch zum Schluss war Sand im Getriebe, Werder punktete nicht mehr, entließ Trainer Florian Kohfeldt und ersetzte ihn kurzfristig mit Thomas Schaaf und musste schließlich doch noch den bitteren Gang in die Zweitklassigkeit antreten.

Die große Frage des Sommers 2021 lautete: Hat der Bremer Kader nach all den prominenten Abgängen überhaupt das Zeug, um den Aufstieg und die Rückkehr in Liga 1 zu packen? Wir checken das aktuelle Werder-Potenzial und ob sich Wetten auf einen Aufstieg von Werder Bremen anbieten.

Werder Bremen: Aufstieg 2021/22 wird verdammt schwere Aufgabe

Ähnlich wie Mitabsteiger FC Schalke 04 hatte der SV Werder Bremen in den ersten Saisonwochen große Probleme, sich in der 2. Bundesliga zu akklimatisieren.

Zudem schien der Kader noch lange Zeit nicht komplett und wurde lediglich aufgefüllt. Dennoch konnte der Anschluss an die Aufstiegsplätze gehalten werden, was aber auch daran lag, dass es noch keine Teams gibt, die vorneweg marschieren. Auch die hochgehandelten Schalker, der Hamburger SV, Fortuna Düsseldorf oder Hannover 96 haben noch große Probleme.

Neben den genannten Teams könnten auch der FC St. Pauli, der SC Paderborn, der 1. FC Nürnberg, der 1. FC Heidenheim und das Überraschungsteam von Jahn Regensburg ein Wort um den Aufstieg mitsprechen. Die Bremer müssen sich dagegen schleunigst in Liga 2 zurechtfinden, um sich nicht dauerhaft im Mittelfeld der Tabelle einzunisten.

Werder Bremen Kader-Check 2021/22: Mannschaft hat viel Klasse verloren

Der SV Werder Bremen nahm in der letzten Transferperiode viel Geld ein, musste aber auch einen harten personellen Aderlass verkraften.

Den Verein verlassen haben unter anderem Milot Rashica (11 Millionen Euro), Josh Sargent (9,5 Millionen, beide Norwich City), Ludwig Augustinsson (5,5 Millionen, FC Sevilla), Maximilian Eggestein (5 Millionen, SC Freiburg), Kevin Möhwald (1 Million, 1. FC Union Berlin), Niklas Moisander (ablösefrei, Malmö FF) oder Theodor Gebre Selassie (ablösefrei, Slovan Liberec).

Hoffnung heißt Marvin Ducksch

Der wichtigste Neuzugang war ohne Frage Last-Minute-Transfer Marvin Ducksch, der sofort einschlug und im Bremer Sturmzentrum gesetzt ist. Roger Assalé, der ebenfalls für den Angriff verpflichtet wurde, kam an der Weser bislang noch nicht zurecht. Auch Sturmspitze Niclas Füllkrug ist schon länger kein echter Leistungsträger mehr.

Positiv hervorgetan haben sich bislang auch die eher unscheinbareren Neuzugänge wie Niklas Schmidt (kam vom VfL Osnabrück), Nicolai Rapp (von Darmstadt 98) oder Torwart-Rückkehrer Michael Zetterer, der Jiri Pavlenka auf die Bank verdrängte.

Weiser mit vielversprechendem Debüt

Mehr erhoffen sich die Bremer von Abwehr-Neuzugang Lars Lukas Mai oder Allrounder Mitchell Weiser, der zwar stark begann, dann aber wieder nachließ.

Besonders breit ist der Kader der Bremer aktuell nicht. Es ist denkbar, dass Frank Baumann und Co. im Winter nachrüsten werden und eventuell das ein oder andere Leihgeschäft anstreben. Ob der Kader der Grün-Weißen derzeit schon gut genug ist, um den Aufstieg zu packen, ist mindestens fragwürdig.

Werder Bremen Aufstieg Wetten 2021/22: Mehr als nur Außenseiter-Chancen

Bei den Buchmachern gehörte der SV Werder Bremen allein schon aufgrund des großen Namens zu den Top-Favoriten auf den Aufstieg. Will es das Team von Trainer Markus Anfang in dieser Saison packen, muss die Elf nun schneller zusammenfinden und neben Ducksch müssen auch andere Neuzugänge endlich richtig einschlagen.

Da keine der Mannschaften der 2. Bundesliga vorneweg marschiert, könnte Bremer bis zum Schluss dennoch oben mitspielen. Wer sogar darauf setzen möchte, dass der SV Werder Tabellenplatz 1 erringen wird, ist mit der Quote 6.50 beim Buchmacher RABONA bestens beraten.

  • keine Wettsteuer
  • gutes Sportprogramm inkl. Esports
  • Bitcoin im Zahlungsportfolio
Gesamtwertung 4.0/5
200€ Bonus auf die erste Einzahlung Bonus sichern