Union Berlin – Hertha BSC: Wett-Tipp (04.04.2021)

Union Berlin
27. Bundesliga-Spieltag 04.04.2021 | 18:00 Uhr
Hertha BSC
Expertentipp UNTER 2,5 Tore 1,80 22bet logo Quote sichern

Vorschau und Tipp für Union gegen Hertha am 04.04.2021: Es ist mal wieder Derby-Zeit in der Hauptstadt! Am kommenden Sonntag steht der Kracher zwischen dem 1. FC Union Berlin und Hertha BSC an. Der Underdog aus Köpenick hat dem selbst ernannten „Big City Club“ in dieser Saison mächtig den Rang abgelaufen. Während Union noch vom Einzug in die Europa League träumen darf, steckt die Hertha mitten im Abstiegskampf. Es geht also nicht nur um drei wichtige Punkte für die Tabelle, sondern auch um jede Menge Prestige. Die Wettanbieter haben sehr ausgeglichene Quoten verteilt, es wird allgemeine eine verdammt enge Kiste erwartet.

Ursprünglich war angedacht, das Berliner Stadtderby zumindest vor ein paar Zuschauern in der Alten Försterei auszutragen. Union Berlin hatte sich dafür ein entsprechendes Konzept mit Schnelltests überlegt. Angesichts der rapide steigenden Infektionszahlen ist dieses Modellprojekt aber wieder vom Tisch. Die Ränge bleiben also mal wieder leer, wenn der Ball am Ostersonntag (4. April) ab 18 Uhr rollt. Immerhin überträgt Sky live und exklusiv.

Union Berlin gegen Hertha BSC: Die Ausgangslage für das Derby

Wer hätte vor der Saison gedacht, dass die Rollen vor diesem Derby am 27. Spieltag so vertauscht sein würden? Statt der Hertha spielt Union Berlin ganz oben mit in der Bundesliga. Die Köpenicker liegen derzeit auf Tabellenplatz sieben – nur zwei Punkte hinter Bayer Leverkusen auf Rang sechs.

Die Europa League oder die neue Conference League scheinen noch realistische Ziele zu sein. Dafür wird Union in den letzten acht Partien alles raushauen. Internationaler Fußball in der Alten Försterei? Klingt wie ein Märchen, ist ab der kommenden Saison aber mehr als nur denkbar.

Von der großen Bühne in Europa ist Hertha BSC derzeit meilenweit entfernt. Ganz im Gegenteil: Wenn die „Alte Dame“ nicht aufpasst, kickt sie demnächst in der zweiten Liga.

Der Trainerwechsel von Bruno Labbadia zu Pal Dardai ist weitestgehend verpufft. Hertha liegt als Tabellen-14. derzeit nur hauchdünn vor den Abstiegsplätzen. Auch deshalb hat das Derby gegen Union eine riesige Bedeutung. Eine Niederlage kann Hertha sich absolut nicht erlauben.

Immerhin spricht die Statistik für Hertha BSC: Die letzten beiden Derbys gingen mit 3:1 und 4:0 ziemlich klar an den Verein aus dem Westen der Stadt. Allerdings fanden diese beiden Partien auch im Olympiastadion statt. In der Alten Försterei hat Hertha das letzte Match verloren (0:1 im November 2019).

Die Formkurve: Union Berlin

Keine Mannschaft spielt häufiger Unentschieden als Union Berlin. Bereits elf der bislang 26 Saisonspiele der Unioner endeten mit einem Remis. Zuletzt kassierte die Mannschaft von Trainer Urs Fischer aber eine deutliche 2:5-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt.

Die Pleite war absolut außergewöhnlich, denn fünf Gegentore in einer Partie fängt sich Union normalerweise nicht. Die Köpenicker haben eine der stabilsten Defensivreihen der Bundesliga. Vor der Niederlage in Frankfurt gab es insgesamt nur zwei Gegentreffer in vorherigen vier Spielen.

Die Formkurve: Hertha BSC

Der Trend bei Hertha BSC zeigt klar nach oben – das kann man ganz deutlich so festhalten. Im letzten Heimspiel holte das Team von Interimstrainer Pal Dardai einen glatten 3:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen. Dabei zeigte die Hertha die beste und konzentrierteste Leistung seit Monaten.

Auswärts weist Hertha BSC allerdings eine katastrophale Bilanz auf. Seit neun Spielen hat die „Alte Dame“ auf fremdem Platz nicht mehr gewonnen. Zuletzt gab es auswärts zwei Niederlagen in Dortmund (0:2) und Wolfsburg (0:2). Schafft die Hertha ausgerechnet im Derby in der Alten Försterei mal wieder einen Dreier als Gast?

Wett-Tipp & Prognose: Union Berlin – Hertha BSC (04.04.2021)

Auch wenn keine Fans im Stadion sein werden: Am Sonntag werden zwischen Union Berlin und Hertha BSC mal wieder die Fetzen fliegen. Die Rivalität zwischen den beiden Hauptstadt-Clubs ist groß. Und jetzt geht es auch noch um extrem wichtige Punkte. Vor allem die Hertha steht angesichts der Lage in der Tabelle unter Druck.

Dass da besonders schöner Fußball gespielt wird, ist nicht zu erwarten. Stattdessen wird die Partie von Zweikämpfen, Kampf und viel Taktik geprägt sein. Da werden wohl kaum viele Tore fallen. Unser Tipp: UNTER 2,5 Tore.

 

Unser 1. FC Union Berlin - Hertha BSC Experten Wett Tipp:

Auch wenn das Match an Ostersonntag stattfinden, ein gemütliches Feiertags-Spiel wird das gewiss nicht. Wir erwarten einen verbissenen Fight mit wenigen Highlights vor den Toren. Unser Einsatz geht daher auf insgesamt WENIGER als 2,5 Treffer.
UNTER 2,5 Tore 1,80 22bet logo Quote sichern