Ungarn – Portugal: Wett-Tipp & Quoten (15.06.2021)

EM 2021 - Vorrunde 15.06.2021 | 18:00 Uhr
Expertentipp Sieg Portugal 1,65 Quote sichern

Das erste Spiel in der Gruppe F bei der EM 2021 findet zwischen Ungarn und Portugal statt. Somit steigt mit den Portugiesen der Titelträger der Europameisterschaft von 2016  in das Turnier ein. Das Team um Superstar Cristiano Ronaldo steht zum Auftakt gegen den vermeintlich leichtesten Vorrunden-Gegner sofort unter Druck – denn die weiteren Konkurrenten in dieser Gruppe sind bekanntlich Deutschland und Weltmeister Frankreich. Gespielt wird am Dienstag, dem 15. Juni, ab 18 Uhr in Budapest, sodass Ungarn ein Heimspiel hat. Eindeutiger Favorit bei den Buchmachern ist aber trotzdem der Titelverteidiger aus Portugal. Ob unsere Experten das auch so sehen, erfahren Sie im folgenden Ungarn – Portugal Wett-Tipp.

Wenn es bei dieser EM eine „Todesgruppe“ gibt, dann ist es wohl die Gruppe F. Mit dem amtierenden Weltmeister Frankreich, dem amtierenden Europameister Portugal und der deutschen Mannschaft treten dort drei absolute Schwergewichte des Weltfußballs an. Ungarn bleibt da nur die Rolle des krassen Underdogs. Das Team von Trainer Marco Rossi hat quasi nichts zu verlieren.

Ungarn gegen Portugal: Die Ausgangslage

Die Ausgangslage in dem hier vorgestellten Spiel ist klar und eindeutig. Portugal ist eines von den drei Top-Teams in Gruppe F, die das Achtelfinale als zwingendes Ziel haben.

Also muss gegen den größten Außenseiter der Vorrunde – Ungarn – auf jeden Fall gewonnen werden. Denn die folgenden zwei Begegnungen werden für die Portugiesen schwieriger. Sollte Ungarn geheime Hoffnung hegen, die drei großen Favoriten zumindest ärgern zu können, sollte damit bereits im ersten Spiel begonnen werden.

Unter Umständen kann bekanntlich Tabellenplatz 3 in dieser Gruppe für das Achtelfinale reichen, aber auch nur, falls gute Ergebnisse erzielt worden sind. Nur die vier besten von den Drittplatzierten aus den sechs Gruppen kommen in die nächste Runde.

Gehen Sie davon aus, dass die Quoten bei den verschiedenen Wettanbietern die Favoritenrolle von Portugal bestätigen. Das meiste Geld verdienen Sie bei einer Überraschung durch Ungarn. Aber ist eine Sensation realistisch? Eher nicht, aber immerhin haben die Ungarn bei dieser Partie den Heimvorteil.

Die Formkurve: Ungarn

Ungarn ist in der WM Qualifikation in diesem Jahr ohne eine Niederlage geblieben, traf in den drei Spielen aber auch „nur“ auf San Marino (3:0 auswärts) und Andorra (4:1 auswärts). Und das sind bekanntlich keine starken Gegner.

Das 3:3 am 25. März gegen Polen war mehr wert. Aber auch die Polen haben normalerweise nicht das Niveau der Konkurrenten in dieser Gruppe bei der EM 2021. Da werden Portugal, Frankreich und Deutschland schon andere Kaliber sein.

Ungarn muss sich also steigern und kann letztlich nur darauf hoffen, dass die Portugiesen um Cristiano Ronaldo zum Start des Turniers noch nicht bei 100 Prozent sind. Klar ist aber auch: Wenn es halbwegs normal läuft, dann scheidet Ungarn ohne Punktgewinn nach der Gruppenphase aus.

Die Formkurve: Portugal

Der aktuelle Europameister Portugal hatte es in der WM Qualifikation im März mit Aserbaidschan, Serbien und Luxemburg zu tun. Es gab zwei Siege – 1:0 gegen Aserbaidschan und 3:1 auswärts in Luxemburg – und beim Gastspiel in Serbien ein 2:2.

Portugal wird im Vorfeld dieser EM nicht zwingend als einer der großen Favoriten gehandelt. Das Team gilt jedoch immer als eine Nation, die durchaus weit in einem Turnier kommen kann. Ob dies realistisch ist, wird dieses Spiel zeigen. Für Portugal zählt gegen Ungarn nur ein Sieg. An der Rolle des Favoriten gibts nichts zu deuteln.

Wett-Tipp & Prognose: Ungarn – Portugal (15.06.2021)

Portugal ist mit einer Quote von 1,65 ein recht klarer Favorit in diesem Spiel. Bei einem Einsatz auf Ungarn bekommen Sie 5,75 und für ein Unentschieden 3,80. Das kann alles nicht überraschen.

Im Hinterkopf sollten alle Sportwetten-Nutzer natürlich haben, dass Ungarn bei dieser Partie einen „echten“ Heimvorteil haben wird. Aktuell kann man davon ausgehen, dass weit mehr als 20.000 ungarische Fans in der Puskas Arena in Budapest sein werden. Das ist durchaus ein Faktor.

An eine Überraschung glauben wir aber trotzdem nicht. Die Portugiesen – bei denen übrigens auch der Dortmunder Raphael Guerreiro im Aufgebot steht – sind so gut wie auf jeder Position besser besetzt als Ungarn. Wir erwarten einen knappen Auswärtssieg.

 

Unser Ungarn - Portugal Experten Wett Tipp:

Gut möglich, dass Portugal sich in diesem Spiel schwerer tut als erwartet. Am Ende wird sich die höhere Qualität des Europameisters aber durchsetzen. Unser Tipp: Portugal gewinnt!
Sieg Portugal 1,65 Quote sichern