TSG Hoffenheim – FC Augsburg: Wett-Tipp (07.12.2020)

hoffenheim
10. Bundesliga-Spieltag 07.12.2020 | 20:30 Uhr
AUGSBURG
Expertentipp Heimsieg 1,83 Neobet Logo Quote sichern

Tipp und Prognose für Hoffenheim gegen Augsburg: Es ist mal wieder Zeit für ein Montagsspiel in der Fußball-Bundesliga! Zum abschließenden Match am 10. Spieltag treffen sich am Montag (7. Dezember 2020) die Mannschaften der TSG Hoffenheim und des FC Augsburg. Vor allem die Gastgeber stehen dabei unter Druck: Hoffenheim hat seit sieben Spielen nicht mehr gewonnen und steckt im Tabellenkeller. Bei den Augsburgern ist hingegen alles im grünen Bereich, die Elf von Trainer Heiko Herrlich spielt bislang eine überraschend gute Saison. Die Partie wird um 20:30 Uhr in der PreZero Arena in Sinsheim angepfiffen, wie zuletzt üblich werden keine Fans in Stadion erlaubt sein. Übertragen wird das Match live und exklusiv von DAZN.

So gut die TSG Hoffenheim auch in der Europa League unterwegs ist (der Einzug in die Zwischenrunde wurde bereits geschafft), so problematisch ist die Lage in der Bundesliga. „Ein Sieg würde uns mal wieder gut tun. Wir werden am Montag gegen Augsburg alles für einen Dreier tun“, so Trainer Sebastian Hoeneß.

Hoffenheim gegen Augsburg: Das ist die Ausgangslage

Die TSG Hoffenheim – immerhin aktueller Europacup-Teilnehmer – hat aus den ersten neun Saisonspielen lediglich neun Punkte geholt. Damit liegen die Kraichgauer auf einem enttäuschenden zwölften Platz in der aktuellen Tabelle der Bundesliga. Der letzte Sieg gelang am 27. September, es war das furiose 4:1 gegen den FC Bayern.

Danach begann eine Serie voller Pleiten, Pech und Pannen für die TSG Hoffenheim. Andrej Kramaric – der Stürmer war bis dahin in Weltklasse-Form – kam von einer Länderspiel-Reise mit der kroatischen Nationalmannschaft zurück und hatte sich das Coronavirus eingefangen. In den Wochen danach traf es immer wieder Spieler der TSG. Kein anderer Bundesligist hatte so viele Ausfälle durch Corona wie Hoffenheim.

Dazu kommt die Doppelbelastung durch die Europa League. Auf internationalem Parkett glänzte Hoffenheim bislang, aber an den Wochenenden in der Bundesliga wurden regelmäßig Punkte verschenkt. Alles fokussiert sich jetzt auf das Heimspiel am Montag gegen den FC Augsburg: Es zählt im Grunde nur ein Sieg.

Der FCA wird aber alles tun, um dies zu verhindern. Die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich hat sich in der laufenden Saison schon zwölf Punkte erkämpft und grüßt von Tabellenplatz neun. Damit liegt Augsburg deutlich über den Erwartungen. Das Saisonziel ist einzig und allein der Klassenerhalt – und da liegt Augsburg voll auf Kurs.

Die Formkurve: TSG Hoffenheim

Sieg in Köln, Sieg gegen die Bayern – der TSG Hoffenheim gelang ein atemberaubender Auftakt in die Spielzeit 2020/2021. Aber dann begannen die Probleme. Seit dem Triumph über die Bayern konnte die Mannschaft von Coach Sebastian Hoeneß kein einziges Match mehr gewinnen.

In sieben Anläufen gegen Eintracht Frankfurt (1:2), Borussia Dortmund (0:1), Werder Bremen (1:1), Union Berlin (1:3), den VfL Wolfsburg (1:2), den VfB Stuttgart (3:3) und Mainz 05 (1:1) holte Hoffenheim nur noch drei Punkte. Immerhin: In den letzten Partien zeigte die Formkurve wieder leicht nach oben.

Verzichten muss Hoffenheim am Montag gegen Augsburg übrigens auf Dennis Geiger. Der Mittelfeldspieler sah im letzten Match gegen Mainz eine glatte Rote Karte und ist dementsprechend gesperrt.

Die Formkurve: FC Augsburg

Der FC Augsburg hat sich in den ersten neun Partien dieser Saison erstaunlich stabil gezeigt. Die Fuggerstädter haben nur gegen Leipzig (0:2), Leverkusen (1:3) und Hertha (0:3) verloren, ansonsten aber durchgehend gepunktet. Absoluter Höhepunkt war sicherlich der sensationelle 2:0-Heimsieg gegen Borussia Dortmund am 2. Spieltag.

Die letzten beiden Begegnungen gegen Borussia Mönchengladbach (auswärts) und den SC Freiburg (zu Hause) endeten jeweils mit einem 1:1-Unentschieden. Mit einem solchen Resultat wäre Augsburg gewiss auch am Montag in Hoffenheim zufrieden.

Wett-Tipp & Prognose: Hoffenheim – Augsburg (07.12.2020)

Jede Serie reißt irgendwann mal – und wir denken, dass am Montag der Knoten bei Hoffenheim platzt. Die TSG war zumindest leistungsmäßig zuletzt wieder im Aufwind. Auch Top-Stürmer Andrej Kramaric nähert sich wieder seiner Bestform. Auf dem Papier hat Hoffenheim ohnehin mehr Qualität als Augsburg – und das wird man diesmal auch sehen. Wir wetten auf einen Heimsieg!

 

Unser TSG Hoffenheim - FC Augsburg Experten Wett Tipp:

Sieben Spiele dauert die Durststrecke der TSG Hoffenheim jetzt schon. Nun ist endlich mal wieder ein Sieg an der Reihe. Die Hoeneß-Elf wird extrem motiviert sein, jetzt muss der Knoten einfach platzen. Wenn Hoffenheim am Montag eine Top-Leistung abrufen kann, dann wird dieses Match mit einem Heimsieg enden. Da legen wir uns fest.
Heimsieg 1,83 Neobet Logo Quote sichern