Digibet Erfahrungen: Test und Bewertung

19. Platz
Nr. 19 von 40 getesteten Wettanbietern
Wettangebot
4,2/5
Quotenschlüssel
94%
Bonusangebot
3,5/5
Kundenservice
4,5/5
Gesamtwertung 3,5/5
  • Vielseitiges Wettangebot mit etwa 25 Sportarten
  • Hervorragende Bundesliga-Quoten
  • Deutschsprachiger Kundenservice (auch telefonisch)
100
Deposit-Bonus 100% auf die 1. Einzahlung bis 100€ Gutschein sichern
Sicherheit / Lizensierung
Zahlungsoptionen
Kompatibilität / Apps

Es gibt wohl kaum einen Wettanbieter in Deutschland, der auf eine ähnlich spannende Geschichte zurückblicken kann wie Digibet. Sie beginnt zur Wendezeit in Ostberlin, als Bernd Hobiger überraschend eine DDR-Wettlizenz erhält, die kurioserweise bis heute gültig ist. Damit ausgestattet, gehen ab 2002 die ersten Wettportale der „digibet wetten.de AG“ online. Die Hochphase von Digibet setzt jedoch erst zehn Jahre später ein. Ohne Hobiger, dafür mit Mario Basler als Werbegesicht und Ulli Potofski, der im „Digibet-Expertenstudio“ Wett-Tipps zum Besten gibt, befindet sich der Buchmacher auf dem Zenit. Danach geht es genauso schnell wieder abwärts. In den einschlägigen Foren häufen sich die negativen Digibet Erfahrungen, immer wieder ist die Seite offline. Nachdem 2017 ein zwischenzeitliches Comeback misslingt, scheint das Schicksal endgültig besiegelt. Falsch gedacht! Im Jahr 2020 ist Digibet wieder online - mit neuem Bonus, Wettangebot und Look versteht sich! Der erste Eindruck ist positiv. Doch wie gut ist das "neue" Digibet wirklich?  

Wir wollten es ganz genau wissen und haben uns im ausführlichen Digibet Erfahrungsbericht eingehend mit sämtlichen relevanten Aspekten auseinandergesetzt. Nachfolgend teilen wir unsere Ergebnisse mit Ihnen und bewerten das Wettangebot, die Quoten, die Zahlungsmöglichkeiten, die Servicequalität, sowie alle weiteren wichtigen Punkte. Am Ende wollen wir die Frage beantworten, ob Digibet wieder empfehlenswert ist und vielleicht sogar in den Kreis der besten Buchmacher aufgenommen wird.

Digibet Highlights in der Zusammenfassung

  • Umfangreiches Wettangebot für ca. 25 Sportarten
  • Einsätze auch auf Politik, TV-Events und eSport möglich
  • Digibet Bonus für Neukunden: 100% bis 100 €
  • Lukrative und stabile Quoten
  • Deutschsprachiger Kundenservice via Live-Chat, E-Mail und Hotline

100€
Deposit-Bonus 100% auf die 1. Einzahlung bis 100€Icon100% EinzahlungsbonusIconUmsatz: 7x Bonus und Einzahlung

Digibet Wettangebot: Fußball steht klar im Vordergrund

Im Tagesschnitt haben die Nutzer Zugriff auf etwa 25 Sportarten. Saisonbedingt treten natürlich die üblichen Schwankungen auf. Die Wettofferte ist in der Breite mehr als solide. Digibet muss sich im Wettanbieter Vergleich mitnichten verstecken. Angeführt wird das Programm erwartungsgemäß vom Mainstream, heißt – vom Fußball, Tennis, Eishockey und Basketball. In allen vier Sektionen wird der Kunde nach unseren Digibet Erfahrungen keine Einsatzchancen vermissen. Das Portfolio erstreckt sich jeweils von den Top-Events bis abwärts in den Amateur- und Nachwuchssektor.

Naturgemäß ist der Fußball mit Abstand am stärksten vertreten. Hier stehen die Begegnungen der National-Mannschaften sowie die Champions- und die Europa League im Fokus, flankiert von zahlreichen Meisterschaften weltweit. Tennis-Wetten gibt’s für alle vier Grand Slams des Jahres sowie für die wöchentlichen ATP- und WTA-Turniere. Des Weiteren kann Digibet mit allen Challenger- und ITF-Future Begegnungen aufwarten. Eishockey und Basketball werden von den nordamerikanischen Profiligen, sprich der NHL und der NBA, angeführt. Die europäischen Wettbewerbe kommen aber nicht zu kurz.

Digibet Wettangebot

Das Wettangebot wird auch bei Digibet klar vom Fußball dominiert.

Zu den wichtigsten Sportarten im Digibet Wettprogramm zählen zudem Handball, American Football, Motorsport inklusive der Formel 1, Volleyball, Baseball, Rugby sowie Kampfsportarten wie Boxen und MMA. Im Rahmensektor sind unter anderem Futsal, Wasserball und der Gälische Sport zu finden. Sehr umfangreich ist das e-Sport Angebot, mit der League of Legends und Counter Strike an der Spitze. Wer seine Tipps auch abseits vom Sport platzieren möchte, wird in den Sektion der Politik, der Gesellschaft und der TV-Unterhaltung fündig.

Was die Tiefe der Wettoptionen angeht, bietet Digibet in den wichtigsten Fußball-Ligen ca. 120 Wettmärkte pro Partie. Alle relevanten Formate sind vorhanden, beispielsweise die Doppelte Chance, die Draw No Bet Tipps oder die Handicaps. Beim Tennis kann auf die einzelnen Sätze sowie auf die Anzahl der Spiele gewettet werden. Beim Eishockey stehen alle Wettmärkte geschlossen für die jeweiligen Drittel parat.


Livewetten bei Digibet: Auswahl noch ausbaufähig

Von einem “echten” Live-Center kann beim Buchmacher nach unserer Digibet Erfahrung nicht gesprochen werden. Die Aufstellung der laufenden Events ist im Untermenü der Hauptseite zu finden. Die einzelnen Begegnungen sind übersichtlich nach Sportarten untereinander geordnet. Jedes Match kann zudem in der Einzelansicht aufgerufen werden, um die Nebenwettmärkte und den Match-Tracker mit gelungener grafischer Darstellung zu sehen. Positiv ist, dass an dieser Stelle dann alle weiteren Live-Begegnungen übersichtlich an den linken Bildrand verschoben werden. Der User hat alle laufenden Vergleiche im Auge.

Digibet Livewetten

Tennis-Livewette in der Einzelansicht

Die Sportart Nr. 1 ist natürlich auch live der König Fußball. Digibet hat alle wichtigen und “unwichtigen” Begegnungen mit Live-Quoten versehen. Ähnlich vollständig sind Tennis, Eishockey und Basketball vertreten. Damit ist das Ende der Fahnenstange aber noch nicht erreicht. Der Wettanbieter versucht mit einigen Randsportarten wie Rugby, Cricket, Golf, Futsal, Tischtennis oder Beach-Volleyball für zusätzliche Abwechslung zu sorgen. Im Vergleich mit den Marktführern sind die Auswahlmöglichkeiten insgesamt allerdings doch recht begrenzt.


Neukunden Bonus: Digibet verdoppelt die erste Einzahlung bis 100 Euro

Digibet arbeitet mit einem klassischen Matchbonus, sprich – der Kunde vollzieht seinen Deposit und der Buchmacher legt die Prämie obendrauf. Los geht’s nach unserer Erfahrung mit einem 100%igen Digibet Bonus von bis zu 100 Euro. Als Mindesteinzahlung sind zehn Euro vorgeschrieben, die ein Startkapital von 20 Euro zur Folge haben. Das Maximum gibt’s nach einer Eigenleistung von 100 Euro. Das Guthaben auf dem Wettkonto nach der Bonus-Gutschrift beträgt dann 200 Euro. Wesentlich ist, dass die Ersteinzahlung nicht mit den e-Wallets von Skrill und Neteller sowie den Prepaid-Codes der Paysafecard erfolgen darf. Freigeschalten wird das Einstiegsangebot vor dem ersten Transfer, ohne Digibet Bonus Code.

Hinsichtlich der Umsatzbedingungen herrscht aktuell noch „Verwunderung“. Der Wettanbieter widerspricht sich in den Regeln selbst. Konkret wird ein siebenfacher Rollover der Bonussumme gefordert. In den dazugehörigen Beispielen wird dann aber ein neunfacher Überschlag des Startkapitals angegeben. Es kann momentan nicht zweifelsfrei festgestellt werden, wo sich Digibet im Wettbonus Vergleich einordnet. Klar sind die Mindestquoten-Vorschriften. Wer Einzelwetten spielt, muss diese mit einer Wettquote von 2,00 oder höher setzen. Für die System- und die Kombiwetten gilt eine Vorgabe von 1,40 – bezogen jedoch auf jede Wettauswahl.

Digibet Bonus

Bezüglich der Umsatzbedingungen macht Digibet leider widersprüchliche Angaben.

Keine Bonusrelevanz haben die Draw No Bet Tipps, alle Über/Unter Versionen, die Handicaps (außer 3-Wege) sowie die Forecast- und Tricast-Wetten. Des Weiteren ist ein Einsatzlimit von nur vier Euro in den Bonusbedingungen verankert, wobei wir in der Bewertung davon ausgehen, dass es sich an dieser Stelle um eine fehlerhafte Vorschrift handelt. Die gesamten Rollover Vorgaben sind innerhalb von 14 Tagen zu erfüllen. Der Digibet Bonus gilt ausschließlich für Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland.

Die Bonusbedingungen bei Digibet auf einen Blick

  • Bonusart: 100%iger Einzahlungsbonus
  • Bonushöhe: 100 Euro
  • Mindestquote: 2,00 (Kombiwetten: 1,40)
  • Freispiel-Frist: 14 Tage
Icon Als Neukunde
registrieren
100€ Geld
einzahlen
Icon Bonus
beanspruchen
7x Umsatzvorgabe
erfüllen
Icon Gewinn
auszahlen

Digibet Wettquoten: Stark im Fußball, insgesamt durchschnittlich

Im Quotenvergleich ordnet sich Digibet momentan noch nicht auf einem Spitzenplatz ein. Die Wettofferten sind noch etwas unausgewogen. Der Auszahlungsschlüssel in den wichtigsten Fußball-Ligen von über 95 Prozent ist konkurrenzfähig. In anderen Disziplinen sind die mathematischen Quotenansätze jedoch deutlich niedriger. Im Durchschnitt pegelt sich der Wettquotenschlüssel momentan bei ca. 93 Prozent ein. Digibet ist damit im Mittelfeld vom Wettanbieter Vergleich zu finden. Positiv ist, dass die Seriositätslinie von 90 Prozent fast durchweg eingehalten wird, auch bei den Livewetten.

Besondere Tendenzen hin zu Favoriten oder Außenseitern haben wir im Digibet Test nicht festgestellt. Die nötige Stabilität kurz vor einem Spielbeginn ist ebenfalls gegeben. Die Schwankungen sind nur sehr gering.


Sicherheit und Seriosität: Keine Bedenken dank EU-Lizenz

Der Weg von Digibet ist geprägt von zahlreichen Veränderungen und Eigenheiten. Anfang des Jahrtausends war der Wettanbieter bereits sehr erfolgreich. In der Folge hat Digibet versucht, nachhaltige Alleinstellungsmerkmale zu präsentieren. Wir denken an dieser Stelle beispielsweise an die Partnerschaft mit Kult-Fußballer Mario Basler und das Sportwetten-Studio mit RTL-Moderator Ulli Potofski. Das Label Digibet gehört mittlerweile zur NEG Group Limited. Verantwortlich für die Sportwetten-Offerte ist indes die Aspire Global Gruppe. Der Glücksspielanbieter gehört in Europa mittlerweile zu den renommiertesten Unternehmen. Die Holding ist seit 2005 am Markt vertreten und hat sich ein starkes Renommee erarbeitet. Die Firma ist für über 60 Online-Portale verantwortlich. Genannt seien an dieser Stelle nur das Karamba Casino und das Mr Play Casino.

Der rechtliche Rahmen der Sportwetten ist tadellos. Die Aspire Global International Limited agiert mit einer EU-Lizenz der Malta Gaming Authority. Des Weiteren besitzt die Firma eine Zulassung von der britischen Gambling Commission. Beide Genehmigungen sind im Digibet Test Beweis genug, um Betrug oder Abzocke in jeglicher Form auszuschließen.

Großer Wert wird dem Spielerschutz zugemessen. Die User können intern beispielsweise Limits für Einzahlungen, Einsätze und Verluste festlegen. Informationen zur Prävention, inklusive eines Selbsttests, sind zudem auf der Webseite zu finden. Für den Ernstfall können die Kunden kurzfristige bzw. komplette Ausstiegswege wählen. Extern arbeitet Digibet nach unseren Erfahrungen unter anderem mit GamCare, Gambling Therapy und BeGambleAware zusammen. Die Datensicherheit ist gegeben. Die Übertragung der Kundeninformation erfolgt verschlüsselt und geschützt. Intern werden die Datensätze offline verwaltet und nicht an Dritte weitergegeben.


Zahlungsmethoden bei Digibet: Reichlich Auswahl und gebührenfrei

Auch ohne PayPal kann das Transferangebot bei Digibet als überdurchschnittlich angesehen werden. Alternative e-Geldbörsen sind Skrill, Neteller, EcoPayz und Euteller. Deposits sind selbstverständlich mit den Kreditkarten von Visa und MasterCard, einschließlich aller Debitversionen möglich. Die Paysafecard als wichtigste Prepaidmethode darf nicht fehlen. Die Banküberweisungen werden mit den Direktbuchungssystemen von Klarna Sofort, GiroPay, Zimpler (mobil), Trustly und EPS (Österreich) auf Echtzeitniveau getrimmt. Alle Ein- und Auszahlungen werden gebührenfrei abgewickelt. Vor der ersten Geldanforderung müssen die Kunden den obligatorischen Legitimationscheck erfolgreich durchlaufen. Dabei wird die Spieleridentität anhand der sogenannten KYC-Dokumente überprüft. Reichen Sie dazu einfach einen Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein, Personalausweis) sowie eine aktuelle Adressbestätigung (Versorgerrechnung, Meldebescheinigung) ein.

Der Mindestbetrag für Auszahlungen liegt bei zehn Euro. Digibet behält sich jedoch das Recht vor, bei Gewinnabhebungen unter 30 Euro eine Servicepauschale von zwei Euro zu erheben. Eine Obergrenze ist in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht vorgegeben, kann vom Wettanbieter aber ebenfalls jederzeit individuell festgelegt werden. Sofern technisch möglich, erfolgt die Gewinn-Auszahlung auf dem Einzahlungsweg. Wer beispielsweise immer mit der Paysafecard eingezahlt hat, muss seine Gewinne normal über den Bankweg anfordern. Wichtig ist, dass das Empfängerkonto immer auf den Name des Kunden lautet. Des Weiteren kann die Überweisung nur auf das Konto erfolgen, welches vorab gegebenenfalls für den Deposit genutzt wurde

Bei den Gewinnanweisungen gibt’s im Digibet Test trotzdem einen kleinen Kritikpunkt. Sonderlich schnell arbeitet der Sportwettenanbieter nicht. Die Bearbeitung der Kundenwünsche erfolgt erst nach einer Vorhaltezeit von drei Tagen. Wer seine Gelder via Banküberweisung oder zugunsten der Kreditkarte anfordert, muss Abwicklungszeiträume zwischen sechs und acht Werktagen in Kauf nehmen. Wichtig: Die Auszahlung erfolgt nach unseren Erfahrungen aber absolut zuverlässig.


Kundensupport: Deutschsprachiges Team via Hotline, Live Chat & E-Mail erreichbar

Der Kundenservice des Buchmachers ist von 7:00 Uhr morgens bis 0:00 Uhr nachts erreichbar. Das Zeitfenster ist absolut ausreichend, um eine ansprechende Support-Leistung zu bieten. Die Mitarbeiter haben sich in unserem Digibet Test deutschsprachig, fachkundig und freundlich gezeigt. Das Bemühen den Usern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, war jederzeit erkennbar. Schriftliche Anfragen können via Live-Chat oder per E-Mail gestellt werden. Alle Antworten gibt’s individuell und zielführend. Wer zum Telefonhörer greifen möchte, muss die Kosten für ein Auslandstelefonat einrechnen. Digibet arbeitet mit einer Festnetznummer in Großbritannien.

Die wichtigsten Fragen zum buchmacherinternen Ablauf werden bereits vorab im FAQ-Menü auf der Webseite beantwortet. Digibet hat an dieser Stelle die Hilfe-Sektion von den Aspire Casinos übernommen und eine Erweiterung für die Sportwetten hinzugefügt. User, die sich kurz einlesen, werden den manuellen Support nur sehr selten benötigen. Positiv sei zudem angefügt, dass die kompletten Wettregeln nach Sportarten geordnet in deutscher Sprache auf der Homepage bereitgestellt werden. Digibet beschreibt alle Wettmärkte sehr genau. Gerade für die Anfänger ist der Service überaus nützlich.


Bedienbarkeit der Webseite: Klassisches Layout, Top-Usability

Kommen wir zu einem positiven Detail im Digibet Test. In den Erfahrungsberichten der letzten Jahre wurde der Auftritt nicht ohne Grund als veraltet, schwierig und nicht zeitgemäß bezeichnet. Die unattraktive Homepage war sicherlich der wesentlichste Grund für den Abstieg des Onlinebuchmachers. Dies gehört jedoch der Vergangenheit an. Digibet ist mit einer nagelneuen, modernen Webseite am Start, die höchsten Anforderungen standhalten kann. Die Programmierer haben wir wahrsten Sinne des Wortes ganze Arbeit geleistet. Die Bedienerführung ist denkbar einfach. Alle Navigationswege sind selbsterklärend.

Digibet Webseite

Brandneu und sehr übersichtlich präsentiert sich Digibet im Jahr 2020

Grundsätzlich geht Digibet beim Layout aber kein Risiko ein, sondern setzt kundenfreundlich auf den bekannten Sportwetten-Look. Dies heißt, die Disziplinen sind übersichtlich am linken Bildrand angeordnet. In den Untermenüs geht’s weiter zu den Ländern, Ligen und Wettbewerben. Selbst Anfänger finden sich intuitiv zurecht. Im Wettschein kann mühelos zwischen Einzel-, Kombi- und Systemwetten gewechselt werden.

Optisch ist das rot-weiße Digibet Design in groben Zügen erhalten geblieben. Die Homepage ist jedoch deutlich heller als in der Vergangenheit. Der weiße Hintergrund trägt wesentlich dazu bei, dass insgesamt eine perfekte Übersichtlichkeit gegeben ist. Die Sportarteneinblendungen sowie die Bedienerführung sorgen für die erforderliche Farbenvielfalt. Sicherlich kann über die Optik immer gestritten werden, nach unseren Digibet Erfahrungen haben die Berliner an dieser Stelle aber einen sehr guten Weg gefunden.


Digibet Sportwetten App: Keine Abstriche via Smartphone und Tablet

Kunden, die ihre Sportwetten mobil via Smartphone oder Tablet platzieren möchten, müssen keine Digibet App herunterladen. Der Buchmacher arbeitet mit einer responsiven Homepage-Ausführung, die sich nach jeder mobilen Anwahl automatisch an das Endgerät anpasst. Es wird kein Speicherplatz benötigt. Zudem kommt der User bei jeder Einwahl auf eine identische Navigationsoberfläche. Er kann sein Smartphone oder Tablet nach Belieben wechseln. In unserem Digibet Test hat sich die Web App kompatibel mit iOS, Android, Windows Phone und Blackberry gezeigt.

Verfügbar ist das komplette Sportwetten-Angebot, ohne jegliche Einschränkungen. Alle Sportarten, Wettbewerbe, Märkte und Optionen sind in der App vorhanden. Des Weiteren ist die Spielerlounge inklusive aller Sidefunktionen integriert. Ein- und Auszahlungen können beispielsweise von Unterwegs mit wenigen Bildschirm-Berührungen ausgeführt bzw. beantragt werden. Der Kundensupport ist aus der App heraus via Live-Chat kontaktierbar.

Die Gestaltung der Digibet App ist ein Abbild der Desktop-Version. Der Wettanbieter setzt auf einfache, schnelle Navigationswege ohne Schnickschnack. Die Disziplinen-Liste wird über den Drei-Streifen Button geladen. In den Untermenüs kann die eigene Wettauswahl dann eingegrenzt werden. Die Optik ist zwar kein Highlight, trägt aber wesentlich zur einfachen Bedienbarkeit bei. Aufgrund der relativ großen Button-Gestaltung ist das Handling auch auf einem kleineren Smartphone-Bildschirm bequem möglich.


Wettsteuer: 5%iger Abzug nur bei erfolgreichen Tipps

Wer mit dem (Haupt-)Wohnsitz in Deutschland gemeldet ist, kommt grundsätzlich nicht um die Entrichtung der leidigen Wettsteuer herum. Fünf Prozent verlangt der Fiskus seit 2012 – von jedem einzelnen Wetteinsatz. Die Gruppe der Buchmacher, welche den Abzug nicht an die Kunden weitergeben, ist mittlerweile sehr überschaubar geworden. Fakt ist: Digibet gehört nicht dazu, veranschlagt die Steuer aber ausschließlich auf den Brutto-Gewinn.

Folgende Wette soll als Beispiel zur Veranschaulichung dienen:

  • Wetteinsatz: 10,00 Euro
  • Quote: 2,00
  • Brutto-Gewinn: 20,00 Euro
  • 5 % Wettsteuer: 1,00 Euro
  • Netto-Gewinn: 19,00 Euro

Verglichen mit dem Abzug vom Wetteinsatz – ebenfalls ein gängiges Modell – sind Sie damit leicht im Vorteil. Wird eine Wette storniert, bekommen Sie den kompletten Betrag zurückerstattet und die Steuer wird nicht einbehalten. Digibet übernimmt in diesem Fall den rechtlich verpflichtenden Anteil. Das zahlt sich vor allem für Tennis-Fans langfristig aus. In dieser Sportart kommt es nämlich häufiger vor, dass Spieler vorzeitig aufgeben und die Wette dadurch annulliert wird.

Fazit unserer Digibet Sportwetten Erfahrungen: Gelungener Restart mit Luft nach oben

Im Digibet Erfahrungsbericht können wir insgesamt ein positives Fazit ziehen, obwohl erkennbar ist, dass der Buchmacher noch einige Ecken und Kanten hat. Hier und da sind Nachjustierungen erforderlich. Klarheit sollte insbesondere bei den Bonusbedingungen geschaffen werden. Mit 100% bis zu 100 Euro ruft der Wettanbieter ein ansprechendes Einstiegsangebot auf, dessen Werthaltigkeit sich aber nicht wirklich taxieren lässt. Gute Noten gibt es für das Transferangebot. Mit Ausnahme von PayPal sind alle gängigen Optionen verfügbar. Ein- und Auszahlungen werden generell gebührenfrei abgewickelt. Gewinnabhebungen erfolgen zuverlässig, wobei die Vorhaltezeit von drei Tagen eine noch bessere Bewertung verhindert. Der Kundenservice beginnt bereits auf der Webseite mit einem FAQ-Menü sowie den ausführlichen Wettregeln. Die Support-Mitarbeiter sind auf allen Wegen sehr gut erreichbar.

Das Wettangebot von Digibet ist umfang- und abwechslungsreich. Die Mainstream-Sportarten stehen zwar klar im Fokus, die Dominanz ist aber nicht erdrückend. Zahlreiche Rahmendisziplinen sowie die Non-Sportangebote sorgen für die gewünschte Vielfalt. Die Livewetten sind ein sehr gutes Spiegelbild der Pre-Match-Offerten. Sie erstrecken sich bis tief abwärts in den semiprofessionellen Sektor. Bei der Gestaltung der Wettquoten sehen wir im Digibet Test noch Luft nach oben. Von einem wirklich sehr guten Niveau kann momentan nur beim Fußball gesprochen werden. Die Gestaltung der Webseite sowie der Digibet App ist bewusst einfach gehalten. Selbst Anfänger werden sich binnen weniger Minuten bestens zurechtfinden.

Ob Digibet wieder in die Buchmacher-Elite zurückkehren kann, lassen wir im Erfahrungsbericht offen. Die nötige Seriositätsgrundlage ist in jedem Fall gelegt. Sicherheitsbedenken gibt’s keine. Betrug und Abzocke sind auszuschließen. Die Aspire Global International Limited hat ihre Integrität in der Vergangenheit hinreichend unter Beweis gestellt. Für Digibet sprechen zudem die EU-Lizenz der Malta Gaming Authority sowie die Zulassung der britischen Gambling Commission. Die Vorschriften beim Spieler- und Datenschutz werden fehlerfrei eingehalten.

  • Vielseitiges Wettangebot mit etwa 25 Sportarten
  • Hervorragende Bundesliga-Quoten
  • Deutschsprachiger Kundenservice (auch telefonisch)