Spanien – Schweden: Wett-Tipp & Quoten (14.06.2021)

EM 2021 - Vorrunde 14.06.2021 | 21:00 Uhr
Expertentipp Spanien gewinnt zu Null 2,15 Quote sichern

Spanien gegen Schweden ist eine Begegnung am ersten Spieltag der Gruppenphase bei der EM 2021. Und es handelt sich um ein Spiel mit einem klaren Favoriten. Spanien hat ein Heimspiel, was den Tipp auf Sieg noch ein wenig logischer macht. Ausgetragen wird die Partie am Montag, dem 14. Juni, ab 21 Uhr in Sevilla. Ein Spaziergang wird dieses Duell für die Spanier aber gewiss nicht, denn Schweden ist traditionell sehr kampf- und abwehrstark. Es könnte ein echtes Geduldsspiel für den Favoriten werden.

Ursprünglich hätte diese Partie übrigens in Bilbao stattfinden sollen, aber die dortigen Verantwortlichen konnten der UEFA nicht die Garantie für Fans im Stadion geben. Also ist Sevilla als Ersatz eingesprungen – hier werden am 14.06. beim spanischen Auftaktmatch gegen Schweden etwa 20.000 Zuschauer erwartet.

Spanien gegen Schweden: Die Ausgangslage

Wir gehen nicht davon aus, dass Spanien den ersten Gegner Schweden unterschätzen wird. Denn ein Sieg zum Start ins Turnier wäre für die Mannschaft von Trainer Luis Enrique extrem wichtig. Und dann könnten die beiden weiteren Gruppenspiele gegen Polen und die Slowakei auch etwas entspannter angegangen werden.

Wenn zudem vor eigenem Publikum gespielt wird, ist dies ein weiteres Argument für einen Heimsieg. Die eigenen Fans werden die Spanier zweifellos nach vorne pushen. In Sevilla wird gewiss eine echte Fußballatmosphäre herrschen, auch wenn „nur“ 20.000 Anhänger vor Ort sein werden.

Die Schweden werden es den Spaniern sicherlich nicht leicht machen, aber sie sind bei den großen Turnieren selten aufgefallen in den letzten Jahren. Anders als die Nationalelf von Spanien, die sogar mehrere Titel gewinnen konnte – zuletzt die EM 2012.

Selbst wenn die aktuelle Generation im spanischen Fußball nicht ganz so stark ist wie die vor einer Dekade, sollte es gegen Schweden immer reichen. Zumal der populärste schwedische Spieler Zlatan Ibrahimovic nun doch nicht bei der EM auflaufen wird.

Die Formkurve: Spanien

Die spanischen Nationalmannschaft ist nicht so konstant wie noch vor Jahren, aber sie hat in den letzten Monaten einige bemerkenswerte Ergebnisse erzielt. Im November 2020 wurde Deutschland mit 6:0 besiegt. Auf der anderen Seite gab es im März nur ein 1:1 gegen Griechenland.

Und in Georgien sowie gegen den Kosovo musste jeweils ein Gegentreffer hingenommen werden. Das alles zeigt, dass man nicht zu 100 % von einem Sieg von Spanien ausgehen kann.

Es handelt sich bei dieser Nationalmannschaft auch nicht um den große Favoriten auf den EM Titel, andere Nationen werden bevorzugt. Aber im erweiterten Kreis der Favoriten muss Spanien immer genannt werden und normalerweise dürfte die Gruppenphase kein Problem darstellen.

Die Formkurve: Schweden

In Schweden ist man schon froh, dass man sich überhaupt für die EM 2021 qualifiziert hat. Klar, das Land möchte natürlich möglichst lange im Turnier verweilen und die nächste Runde erreichen. Aber realistisch betrachtet ist Spanien nicht der Konkurrent, der aus dem Weg geräumt werden muss.

Das sind die anderen beiden Teams (Polen und die Slowakei) in dieser Gruppe. Also wäre jeder Punktgewinn in Spanien ein Erfolg. Ganz so realistisch erscheint uns die Chance nicht.

Dennoch: Schweden blieb im März in der WM Qualifikation ohne ein Gegentor beim 1:0 gegen Georgien und beim 3:0 im Kosovo. Doch gegen große Fußballnationen wie Frankreich und Portugal gab es im vergangenen Jahr jeweils Niederlagen.

Wett-Tipp & Prognose: Spanien – Schweden (14.06.2021)

Es überrascht wenig, dass Spanien von den Quoten her der turmhohe Favorit ist. 1,40 können Sie für einen spanischen Sieg bekommen, auf den Gast aus Schweden gibt es achtfaches Geld. Und selbst ein Remis wäre 4,50 wert.

Dass die schwedische Mannschaft auswärts gegen Spanien etwas holt, können wir uns allerdings nicht vorstellen. Wie stark die Spanier an einem guten Tag sind, hat schließlich schon die deutsche Auswahl beim inzwischen schon legendären 0:6-Debakel im vergangenen Jahr erlebt.

Wir legen uns fest und sagen: Spanien gewinnt dieses Match souverän und ohne Gegentor. Für einen „Heimsieg zu Null“ gibt es bei Betway die hervorragende Quote von 2,15.

 

Unser Spanien - Schweden Experten Wett Tipp:

Schweden wird mit zehn Feldspielern hinten dicht machen und darauf hoffen, dass vorne vielleicht irgendetwas durch einen Konter oder eine Standardsituation geht. Der Plan wird aber nicht aufgehen. Wir sind überzeugt, dass die deutlich überlegenen Spanier die Partie zu Null gewinnen.
Spanien gewinnt zu Null 2,15 Quote sichern